Avonturenpark Hellendoorn Halloween-Event „Screams“

Hellendoorn Halloween-Event 2019 „Screams“.

0
30
Avonturenpark Hellendoorn

Im Avonturenpark Hellendoorn könnten zu Halloween 2019 schaurige Schreie durch den Familienpark hallen. Der Betreiber kündigt neben familienfreundlichen Veranstaltungen auch schreckliche Events und lange Grusel-Nächte an. Neu in dieser Saison sind das Spukhaus „House of Witches“ und die Scare-Zone „Pirates-Bay“.

Familien mit kleinen Kindern können sich im Oktober 2019 auf liebenswerte Hexen und niedliche Vogelscheuchen freuen. Dabei wird es aber nicht bleiben, da am 19. und 26. Oktober 2019 die abendlichen Horror-Veranstaltungen „Witch Thorn Nights“ und „Screams“ stattfinden.

Avonturenpark Hellendoorn Halloween 2019

Horror-Fans können sich in dieser Saison auf zwei Neuheiten freuen: Während der „Witch Thorn Nights“ treiben ab 17 Uhr gruselige Gestalten ihr Unwesen in dem sonst freundlichen Familienpark. Um 19 Uhr wird die Veranstaltung mit einem großen Feuerwerk abgeschlossen. Das wird wunderbar anzusehen sein, allerdings auch mehr als 150 schreckliche Monster anlocken, womit dann die „Screams“-Nacht beginnt.

Tagesbesucher können in diesem Jahr einfach im Park bleiben und so beide Veranstaltungen erleben. Ein gesondertes Ticket wird nicht benötigt. Das war im Vorjahr nicht so. Die bekannten Scare-Zones „The Ring“, „Bloody Underground“ und „Zombie Escape“ öffnen später am Abend. Neu ist der Piraten-Bereich „Pirates Bay“. Der Spuk-Event „Screams“ endet um 22 Uhr.

• Themenseite: Weitere Informationen zu dem Freizeitpark

• Bewertung für den Avonturenpark Hellendoorn abgeben

TIPP: Nichts mehr verpassen! Bestelle unseren kostenlosen Newsletter, folge uns auf Facebook und lade unsere kostenlose Handy App.

avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: