Residenzschloss Dresden Gutschein 2 für 1 Coupon Ticket mit Rabatt

Residenzschloss Dresden Gutschein 2 für 1 Coupon Ticket

Residenzschloss Dresden Gutschein 2 für 1 Coupon Ticket mit Rabatt. Die Semperoper, der Zwinger, die Frauenkirche und mittendrin: Das Residenzschloss. In der Dresdner Altstadt reiht sich ein architektonisches Highlight ans andere. Dabei ist heute kaum mehr vorstellbar, dass das Residenzschloss erst seit einigen Jahren wiederaufgebaut ist. Denn bei den Bombenangriffen auf Dresden im Februar 1945 war es fast vollständig ausgebrannt – nur ein Teil des Historischen Grünen Gewölbes sowie die Kellerräume blieben unversehrt.

Es war der Sitz des Dresdner Hofs und Residenzschloss der sächsischen Kurfürsten (1547–1806) und Könige (1806–1918). Als Stammsitz der albertinischen Linie der Wettiner war es ab dem 16.Jahrhundert prägend für die kulturelle Entwicklung Dresdens. Das Residenzschloss ist eines der ältesten Bauwerke der Stadt und baugeschichtlich bedeutsam, da alle Stilrichtungen von Romanik bis Historismus ihre Spuren an dem Bauwerk hinterlassen haben.

Residenzschloss Dresden Gutschein 2 für 1 Coupon

Residenzschloss Dresden Gutschein 2 für 1 Coupon
Der kleine Ballsaal im Residenzschloss.

Im Bereich der Schlossstraße standen im 12. Jahrhundert erbaute einfache Wohnhäuser, die 1220 bei einem Großbrand zerstört wurden. Im Jahre 1289 erfolgte eine erstmalige urkundliche Erwähnung der Burganlage als Castrum; der Innenhof der damaligen Burg maß 38 mal 36 Meter.

Um 1400 begann der Ausbau der Burg unter Markgraf Wilhelm dem Einäugigen zu einer fürstlichen Residenz. Damals wurden die unteren Teile des Hausmannsturms sowie der östlich damit verbundene zweigeschossige Palas von Grund auf errichtet.

Residenzschloss Dresden Gutschein 2 für 1 Rabatt

Residenzschloss Dresden Gutschein 2 für 1 Rabatt
Eine weitere Ansicht von dem Ballsaal.

Von 1468 bis 1480 wurde die Anlage zu einer geschlossenen Vierflügelanlage erweitert, die in einem um 1530 entstandenen und seit 1945 verschollenen Holzmodell dokumentiert war. Dabei wurde der zweigeschossige Palas von 1400 im Norden um ein Geschoss für die Räume des Frauenzimmers aufgestockt und in einer östlichen Erweiterung das Appartement des Kurfürsten untergebracht. Im Westen entstand damals der Flügel mit Schlosskapelle und Küchenbereich. Im Osten entstand ein neuer dreigeschossiger Flügel, vermutlich mit Hofstube und Küche im Erdgeschoss, Wohnbereichen im ersten Obergeschoss und einem großen Festsaal im zweiten Obergeschoss.

In den Jahren 1548–1556 wurde der Schlosshof nach Westen auf die doppelte Größe gebracht. Unter Verwendung der älteren Bauteile im Osten entstand mit den neuen Flügel auf der Westseite, den drei Treppentürmen in den Hofecken und dem Altan mit Säulenarkaden vor dem Hausmannsturm ein prachtvolles Schloss der Renaissance, das auf die Erwerbung der Kurwürde durch Moritz von Sachsen reagierte.

Residenzschloss Dresden Gutschein 2 für 1 Ticket

Residenzschloss Dresden Fürstengalerie
Die Fürstengalerie im Residenzschloss Dresden.

Der Hausmannsturm wurde ursprünglich um 1400 als neuer Hauptturm der Burg errichtet. In den Jahren 1674–1676 wurde er mit einer komplizierten Dachlandschaft aufgestockt und in seiner heutigen Form vollendet. Er war mit seinen 100,27m Höhe bis 1945 der höchste Turm Dresdens.

Zwischen 1723 und 1729 wurde im Erdgeschoss des Westflügels ein aus neun Räumen bestehender prunkvoller Sammlungsbereich eingerichtet, der den Namen Grünes Gewölbe erhielt. Bis 1725 wurden der Pretiosensaal im Norden und das anschließende Eck-Kabinett in ihren heutigen Formen unter Einbeziehung der Gewölbearchitektur und des Stucks der Renaissancezeit geschaffen. 1727 veranlasste August eine Erweiterung des ursprünglichen Grünen Gewölbes mit Wanddurchbrüchen nach Süden um weitere Räume.

Residenzschloss Dresden Gutschein 2 für 1 Angebot

Residenzschloss Dresden
Außenansicht des Dresdener Residenzschlosses.

Jeder Herrscher drückte ihm seinen individuellen Stempel auf: Unter Kurfürst Moritz erhielt es zwischen 1548 und 1556 seine Renaissance-Prägung und italienische Spezialisten wurden nach Dresden geholt, um die aufwendigen Sgraffitodekorationen anzubringen, die heute wieder an der Fassade des großen Schlosshofes zu bewundern sind. Zuletzt sind die Außenfassaden im Jahr 1889 im Stil der Neorenaissance umgestaltet worden. Im Jahr 1701 hatte ein Brand den Ostflügel des Schlosses vernichtet – August der Starke erarbeitete daraufhin ein neues Konzept. Doch erst für die Hochzeit seines Sohnes im Jahr 1719 machte man sich an die Umsetzung der barocken Opulenz.

Das damals eingerichtete Audienzgemach, das Paradeschlafzimmer und drei weitere Räume werden originalgetreu wiederhergestellt und die Besucher voraussichtlich ab 2019 beeindrucken – so wie bei ihrer Einrichtung vor 300 Jahren von August dem Starken beabsichtigt. Zeitgleich wird auch der Kleine Ballsaal eröffnet werden, der sich über zwei Etagen erstreckt und zeitlich wie baulich mit der Semperoper verwandt ist. Unter Anwendung alter Handwerkstechniken wird er im Stil des Historismus originalgetreu rekonstruiert. In den Langen Gang kehren die 500 besten und prachtvollsten Feuerwaffen des 16., 17. und 18. Jahrhunderts aus dem Besitz der sächsischen Kurfürsten ins Schloss zurück.

Residenzschloss Dresden Preise & Tickets

Der Eintritt in das Ausflugsziel kostet für Erwachsene an der Kasse 12 Euro. Der Betreiber bietet Familien, Kindern, Schülern, Studenten, Arbeitslosen, Schwerbehinderten und deren Begleiter sowie Gruppen vielfältige Rabatte an.

Hinweis: Preisangabe gültig für Saison 2019/2020

Die vollständige Preisliste kann mit dem unten stehenden Link direkt auf der Internetseite des Anbieters abgerufen werden.

Eintrittspreise aufrufen

Residenzschloss Dresden Öffnungszeiten

Montag:10:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:10:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:10:00 - 18:00 Uhr
Freitag:10:00 - 18:00 Uhr
Samstag:10:00 - 18:00 Uhr
Sonntag:10:00 - 18:00 Uhr

Änderung einreichen

Wichtiger Hinweis der Redaktion

Gutscheine, Coupons und Gewinnspiele sind immer zeitlich befristet. Bei Interesse lohnt es sich daher, stets schnell die entsprechenden Angebote wahrzunehmen. Wer keine Gutscheine verpassen möchte, bestellt entweder unseren kostenlosen Gutschein-Alarm, den Newsletter oder folgt uns alternativ auf Facebook, wo wir täglich neue Gutscheine veröffentlichen.

Die Redaktion arbeitet ausschließlich mit namhaften Anbietern von Gutscheinen und Coupons zusammen. Derart können wir sicherstellen, dass unsere Leser stets die besten Angebote erhalten. Freizeit ist kostbar, mit Familie und Freunden traumhaft. Kann dann noch Geld gespart werden, ist die Freude umso größer. Unsere Angebote helfen beim sparen – dafür verbürgen wir uns.

Residenzschloss Dresden Bewertung

 
avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu:
Gutschein-Zeitung Team
Marie
Gutschein-Zeitung Team

Liebe Leserinnen und Leser,

in den Kommentaren können Sie Fragen zu Gutscheinen stellen. Die Redaktion wird diese umgehend beantworten. Beachten Sie dabei bitte, dass Gutscheine stets nur zeitlich befristet verfügbar sind.

Die Kommentare können auch für Bewertungen verwendet werden. Wie hat Ihnen der Aufenthalt in dem Freizeitziel gefallen? Lohnt sich der Besuch und ist er das Geld wert? Andere Leser freuen sich bestimmt über ihre Meinung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Internetseite.

Liebe Grüße aus der Redaktion,

Marie vom Leser-Service