Zoo Frankfurt Gutschein 2 für 1 Coupon Ticket 2018

Zoo Frankfurt Gutschein 2 für 1 Coupon Ticket

BIS ZU 50%
RABATT
GUTSCHEINE UND COUPONS ZU SCHNÄPPCHENPREISEN
Zusätzliche Informationen zu diesem Gutschein anzeigen
Gutscheine und Freikarten für Attraktionen wie Tierparks, Zoos, Freizeitparks, Museen, Konzerte und Events. Gutschein-Angebote werden stets zeitlich begrenzt angeboten. Sollten Sie den gewünschten Gutschein nicht finden, bestellen Sie gerne unverbindlich unseren kostenlosen Gutschein-Newsletter. Mit dem Newsletter informieren wir Sie einmal täglich über interessante Freizeitangebote mit Rabatten. Sie können den Newsletter mit dem Formular auf unserer Webseite oder per E-Mail anfordern. Verwenden Sie dazu die folgende E-Mail-Adresse: redaktion@gutschein-zeitung.de

Zoo Frankfurt Gutschein 2 für 1 Coupon Ticket mit Rabatt. Gutscheine für den herrlichen Zoo in Frankfurt. Im Jahr 1858 in Frankfurt am Main eröffnet, ist der Zoo nach dem Berliner Zoo der zweitälteste Tierpark in Deutschland. Die Anlage hat eine bemerkenswerte Geschichte, die auf eine Bürgerinitiative zurückgeht.

Die Frankfurter wollten einen Zoo und verliehen ihrem Wunsch nachdrücklich Ausdruck. Dazu pachtete die ins Leben gerufene Zoologische Gesellschaft Frankfurt ein Gelände und konnte dort, nachdem man die polizeiliche Genehmigung zum „Halten von wildern Tieren in geeigneten Behältern“ erhalten hatte, ab dem 8. August 1858 die ersten exotischen Tiere. Ein Meilenstein, jedoch durften zuerst nur Pflanzenfresser gezeigt werden.

Zoo Frankfurt Gutschein 2 für 1 Coupon

Zoo Frankfurt Gutschein 2 für 1 Coupon
Eine sehr entspannte Giraffe im Frankfurter Zoo.

Das Projekt entwickelte sich weiter und erreichte schon bald eine Dimension, die einen Umzug notwendig machte. Die Pfingstweide lag damals etwas außerhalb der Stadt und schien ein geeignetes Gelände zu sein. Dort hatte immerhin bereits Napoleon I. im Jahr 1813 eine Truppenparade abgenommen.

Gesagt, getan, im März 1874 wurde der Umzug begonnen und bereits zum Jahreswechsel 1875/1876 konnte der Tierpark neu eröffnet werden. In den Folgejahren wurden zahlreiche Gehege und Gebäude wie das Zoo-Gesellschaftshaus, das Raubtierhaus, das Affenhaus, das Antilopenhaus, die Bärenanlagen und das große Aquarium gebaut und dem Publikum zugänglich gemacht. Im Jahr 1915 musste die Stadt den Zoo übernehmen, da der Tierbestand aufgrund des Ersten Weltkrieges einzugehen drohte.

Zoo Frankfurt Gutschein 2 für 1 Rabatt

Zoo Frankfurt Gutschein 2 für 1 Coupon
Ein Nashorn im Frankfurter Zoo.

Kriege bringen entsetzliches Leid über die Menschen. Das gilt auch für Zoos: wie so viele Tierparks in Deutschland richteten die Alliierten mit ihren Bombenangriffe auch im Zoo Frankfurt furchtbare Verwüstungen an und töteten viele Tiere. Alle Raubkatzen und rund 90 Prozent aller anderen Tierarten starben in dem Bombenhagel. Der damalige Direktor Bernhard Grzimek erwirkte nach Kriegsende, dass der Zoo erhalten blieb und wieder eröffnet werden dufte.

Da die Stadt aufgrund einer Anweisung von der US-amerikanischen Militärregierung keine Finanzmittel in den Zoo investieren durfte, wurde als neue Einnahmequelle ein dauerhaftes Vergnügungszentrum mit Attraktionen, Schaustellern und Tanzabenden errichtet. Grzimek wurde aufgrund dieses „unwürdigen“ Finanzierungsmodells von anderen deutschen Zoodirektoren kritisiert, hielt aber an dem Konzept fest.

Zoo Frankfurt Gutschein 2 für 1 Ticket

Zoo Frankfurt Gutschein 2 für 1 Coupon
Einfach mal „Hallo“ sagen!

Mehr noch, Bernhard Grzimek gründete im Jahr 1950 die Zoologische Gesellschaft Frankfurt neu, rief Tombolen und Spendenaktionen ins Leben und stiftete die Einnahmen in Millionenhöhe dem Wiederaufbau des Tierparks. Derart konnten in den Folgejahren das Giraffenhaus (1953), das Exotarium (1957), die Freiflug-Vogelhalle (1961) und die Freianlage von Menschenaffen (1970) errichtet werden.

Weitere Neubauten seit 1950 sind das Grzimek-Haus, die Anlagen Katzendschungel und Robbenklippen, der barrierefreie Streichelzoo und das neue „Ukumari-Land“ aus dem Jahr 2013. Der Frankfurter Zoo engagiert sich unter dem Motto „Tiere erleben – Natur bewahren“ aktiv am Artenschutz und gibt bewusst Tieren eine neue Heimat, die entweder stark bedroht oder vom Aussterben bedroht sind. Bernhard Grzimek war von 1945 bis 1974 Direktor des Zoos und widmete diesem sein Leben.

Zoo Frankfurt Preise & Tickets

Der Eintritt in den Tierpark kostet für Erwachsene an der Kasse 10 Euro. Der Tierpark bietet Familien, Kindern, Schülern, Studenten, Arbeitslosen, Schwerbehinderten und deren Begleitern sowie Gruppen vielfältige Rabatte an. Die aktuelle Preisliste erhalten Sie mit dem unten genannten Link direkt auf der Internetseite des Anbieters.

Eintrittspreise aufrufen

Zoo Frankfurt Öffnungszeiten

Montag:09:00 - 18:30 Uhr
Dienstag:09:00 - 18:30 Uhr
Mittwoch:09:00 - 18:30 Uhr
Donnerstag:09:00 - 18:30 Uhr
Freitag:09:00 - 18:30 Uhr
Samstag:09:00 - 18:30 Uhr
Sonntag:09:00 - 18:30 Uhr

Änderung einreichen

Zoo Frankfurt Parkplan Download

Der Tierpark bietet seinen Gästen einen kostenlosen Lageplan als PDF an. Auf diesem Parkplan sind alle Tiere und ihre Gehege sowie sämtliche Attraktionen verzeichnet. Gastronomischen Angebote und gewisse Örtlichkeiten dürfen natürlich nicht fehlen. Die Karte kann gratis mit dem unten stehenden Link geladen werden.