Hellabrunn: Sanierung vom „Haus der kleinen Affen“

„Haus der kleinen Affen“ wird komplett neu gestaltet.

0
50
Tierpark Hellabrunn

Der Tierpark Hellabrunn will in den kommenden Monaten das „Haus der kleinen Affen“ sanieren. Dabei soll unter anderem der Besucherraum mit einem interaktiven Edukationskonzept neugestaltet werden. Die Planungen sehen ein Plus an Informationen zu den tierischen Bewohnern und deren natürlichen Lebensräumen sowie die Präsentation eines Projekts zum Schutz der Braunkopf-Klammeraffen vor.

„Die Sanierung der Welt der kleinen Affen ist Teil des Hellabrunner Masterplans. Das im Jahr 1983 errichtete ‚Haus der kleinen Affen‘ erfüllt zwar nach wie vor die Haltungsanforderungen für die dort untergebrachten Tierarten, muss aber aufgrund technischer Belange und schadhafter Oberflächen saniert werden. Im Zuge der Umbaumaßnamen werden auch die Innenanlagen der Tiere zum Teil vergrößert“, erklärt Tierparkdirektor Rasem Baban.

Tierpark Hellabrunn baut „Haus der kleinen Affen“ um

Der Eingangsbereich soll den Besucherinnen und Besuchern künftig umfangreiche Informationen bieten. Neben der Aufklärung über die im Haus lebenden Kattas, Roten Varis, Lisztaffen, Siamangs und Braunkopf-Klammeraffen, ist das Herzstück der Edukation das Artenschutzprojekt der ecuadorianischen „Fundación de Conservación Jocotoco“. Das Projekt schützt den Lebensraum der Braunkopf-Klammeraffen und gefährdeter Vogelarten im südamerikanischen Regenwald.

Braunkopf-Klammeraffen zählen zu den am stärksten bedrohten Primaten der Welt. Während der letzten 45 Jahre hat ihr Bestand um mehr als 80 Prozent abgenommen. Eine besorgniserregende Entwicklung, der man im Hellabrunn nach Möglichkeit entgegenwirken will. Das Projekt wird unter anderem von der Landeshauptstadt München sowie von der Adolf und Hildegard Isler Stiftung gefördert.

• Themenseite: Informationen zum Tierpark Hellabrunn Gutschein

• Bewertung für den herrlichen Tierpark abgeben

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: