Tierpark Hellabrunn: Affenhäuser wieder geöffnet

Tierpark Hellabrunn: Affenhäuser nach Neugestaltung wieder geöffnet.

0
34
Tierpark Hellabrunn Drill

Die Affenhäuser im Tierpark Hellabrunn können ab sofort wieder besucht werden. Die Häuser der Orang-Utans und Drills wurden komplett neu gestaltet, wobei der Regenwald Pate stand. Die letzten vier Wochen waren noch abwechslungsreicher und unterhaltsamer als sonst für Matra, Sitti, Isalie und ihre Artgenossinnen auf der Orang-Utan-Anlage sowie für Bakut, Kaduna und die anderen Drills auf der gegenüberliegenden Drill-Anlage.“

Fleißige Handwerker waren von früh bis spät vor den neugierigen Blicken der tierischen Bewohner im Einsatz und unterzogen den Besucherbereich des Gebäudes einer grundlegenden gestalterischen, aber auch technischen Erneuerung, die sich sehen lassen kann“, schreibt der Tierpark in einer Pressemeldung.

Tierpark Hellabrunn baute Affenhäuser komplett um

Bei der Umgestaltung wurden naturnahe Materialien verwendet sowie Lehrtafeln und interaktive Elemente in dem Raum integriert. Als optisches Vorbild diente dabei der tropische Regelwald und damit die Heimat der Tiere. Kleine und große Besucher erhalten nun viele Informationen über die Besonderheiten der Tiere sowie zu den Themen Regenwald und Naturschutz.

Ein besonderes Augenmerk wird auf Lehrinhalte gelegt, die aufzeigen, was jeder einzelne von uns zum Erhalt des Regelwaldes beitragen kann. Die neue Besucherhalle wurde zudem mit einem „Begegnungstunnel“ ausgestattet, in dem sich Mensch und Tier geschützt von einer Glasscheibe näher kommen können. Auch ist nun ein Spendenkasten vorhanden, mit dem Besucher Geld für den Artenschutz spenden können.

Unsere Themenseite bietet bei Interesse eine Fülle weiterer Informationen zu dem wunderbaren Zoo und Freizeitpark.

PS: Werde Fan unser Facebook-Seite

Bewertung
avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: