Luna Park: Freizeitpark eröffnet zwei neue Achterbahnen

Luna Park will in der Saison 2021 gleich zwei neue Achterbahnen eröffnen.

0
8
Luna Park: Freizeitpark eröffnet zwei neue Achterbahnen

Der Freizeitpark Luna Park auf Coney Island will in der kommenden Saison 2021 gleich zwei neue Achterbahnen eröffnen. Weitere Neuheiten sind in Planung. Einzelheiten zu den neuen Fahrgeschäften wurden nun veröffentlicht. Bei einer der Achterbahnen wird es sich um einen „Junior Coaster“ von Hersteller Zamperla handeln. Die Anlage soll eine Streckenlänge von 400 Metern und eine Höhe von 15 Metern aufweisen und eine Höchstgeschwindigkeit von 42 Stundenkilometern erreichen.

Die Achterbahn sollte bereits in der Saison 2020 zusammen mit einer Wildwasserbahn eröffnet werden. Aufgrund der Corona-Pandemie und den Maßnahmen zur Eindämmung der gefährlichen Infektionskrankheit musste das Projekt verschoben werden.

Luna Park eröffnet neue Achterbahnen

Laut Medienberichten sollen die Streckenverläufe beider Anlangen eng miteinander verwoben sein. Es kann daher als wahrscheinlich angesehen werden, dass die beiden Attraktionen zeitgleich montiert werden. Als zweite Achterbahn ist eine Anlage vom Typ „Mini Mouse“ vorgesehen. Das Fahrgeschäft wird sich damit vor allem an Familien mit Kindern richten. Die Anlage ist bereits aufgebaut, wurde aber noch nicht in Betrieb genommen. Dies wird voraussichtlich nach der Wiedereröffnung des Freizeitparks erfolgen.

Als weitere Neuheiten sind ein Freifallturm von Zamperla, ein Hochseilgarten und ein großer Erholungsbereich entstehen. Inwiefern die Erweiterung 2021 angegangen werden kann und ob es aufgrund der Corona-Pandemie Planänderungen gab, ist unbekannt. Da die Neuheiten von Hersteller Zamperla stammen, der den Luna Park zeitgleich auch betreibt, ist mit einer Umsetzung zu rechnen.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments