Zoo Basel: Rochen als weltweit einmalige Zucht

Zoo Basel meldet beeindruckenden Zuchterfolg.

0
6
Zoo Basel Gutschein 2 für 1 Coupon Ticket mit Rabatt

Im Zoo Basel wachsen hinter den Kulissen 15 junge Schwarzschwanz-Antennenrochen auf. Laut dem Baseler Zoo ist die Zucht weltweit einmalig und Vertreter der Gattung werden nur in Basel gezeigt. Die kleinen Rochen kamen im Juni und Oktober 2019 zur Welt.

Die Jungtiere sind wohlauf und verputzen bereits Mückenlarven, Garnelen und fein gehackte Miesmuscheln. Der Nachwuchs stammt von verschiedenen Vätern ab, womit sich eventuell auch die auffallend unterschiedlichen Färbungen der Tiere erklären lassen.

Zoo Basel meldet beeindruckenden Zuchterfolg

Bei Rochen entwickeln sich die Jungen in Eiern im Mutterleib. Bei der Geburt reißt die durchsichtige Ei-Hülle und die Jungtiere werden lebend geboren. Zurzeit befinden sich die empfindlichen Jungen nach hinter den Kulissen im Vivarium. Mit rund sechs Monaten werden sie dann an andere Aquarien abgegeben werden.

Der Schwarzschwanz-Antennenrochen wurde erst im Jahr 2011 wissenschaftlich beschrieben und ist damit ein noch wenig bekanntes Tier. Die Rochen leben am Lauf des oberen Amazonas in Peru und dessen Zuflüssen. Auf der Welt gibt es mehr als 600 Roggenbroten, die größtenteils im Meer leben. Rochen gelten als die nächsten Verwandten der Haie.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook folgen und unsere Handy App laden.

Startseite mit Gutschein Angeboten

avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: