Plopsaland De Panne: Eröffnung von Plopsa-Hotel wegen Corona verschoben

Plopsaland De Panne verschiebt wegen Corona Eröffnung von Plopsa-Hotel.

0
10
Plopsaland De Panne: Hotel im Theater-Stil kurz vor der Eröffnung

Der belgische Freizeitpark Plopsaland De Panne verschiebt angesichts der aktuellen Corona-Lage die Eröffnung des Plopsa-Hotels. Als neuer Eröffnungstermin wird aktuell Ende November 2020 genannt. Das neue Hotel mit 117 Themenzimmern sollte ursprünglich am 23. Oktober 2020 eröffnen.

Plopsa-Geschäftsführer hat sich die Entscheidung zur Verschiebung der geplanten Eröffnung nach eigenem Bekunden nicht leicht gemacht, die Sicherheit von Gästen und Mitarbeitern stehe aber im Vordergrund. Gäste, die bereits einen Aufenthalt gebucht haben, soll „in gegenseitiger Absprache“ eine Lösung angeboten werden.

Plopsaland De Panne verschiebt Eröffnung von Hotel

Plopsaland De Panne Plopsa Hotel
Das Plopsa-Hotel gleicht einem Theater.

In Abhängigkeit von der Corona-Lage soll die Eröffnung nun am Freitag, den 27. November 2020, stattfinden. Die Plopsa-Parks sollen bis auf Weiteres geöffnet bleiben, wenn auch mit streng begrenzter Kapazität und geschlossenen Restaurants.

Das Plopsa-Hotel verfügt 117 Themenzimmer, davon elf Luxus-Suiten mit einer aufwendigen Thematisierung, unter anderem von „Samson & Marie“, „Kabouter Plop“, „K3 und Mega Mindy“, sowie zehn neutrale Luxus-Suiten, die mit viel Platz, Luxus und Komfort ausgestattet sind. Die anderen 96 Standardzimmer haben ein neutraleres Theater-Thema. Insgesamt wurden etwa 25 Millionen Euro in das neue Hotel investiert.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments