Eifelpark Gondorf: Saison 2020 wegen Corona vorzeitig beendet

Eifelpark Gondorf muss laufende Saison 2020 wegen Corona beenden.

0
12
Eifelpark Gondorf: Saison 2020 wegen Corona vorzeitig beendet

Der Eifelpark Gondorf muss die laufende Saison 2020 wegen der aktuellen Corona-Situation in Deutschland vorzeitig beenden. Die geplante Winter-Öffnung muss ebenfalls abgesagt werden. Der zweite Corona-Lockdown trifft die Freizeiteinrichtungen in Deutschland hart: Nachdem diese erst mit rund zwei Monaten Verzögerung in die Saison starten konnten und ihren Besucher zahlreiche Einschränkungen zumuten mussten, bedeuten die neuen Beschlüsse von Bund und Ländern ein abruptes Ende der Saison. Winter-Events können zudem überwiegend nicht stattfinden.

Eifelpark Gondorf beendet Saison vorzeitig

Eifelpark Gondorf beendet Saison vorzeitig
Der Eifelpark muss Saison 2020 wegen Corona beenden.

Der Eifelpark Gondorf ist als Freizeitpark ebenfalls von dem zweiten Lockdown diesen Jahres betroffen. Der Park beendete die Saison vorzeitig am 31. Oktober 2020. Eine Wintereröffnung des Wildparks ist ebenfalls nicht möglich. Die Schließung werde laut Betreiber „bis auf Weiteres“ vorgenommen. Am 31. Oktober blieb der Freizeitpark noch ein letztes Mal von 10 bis 17 Uhr mit allen Attraktionen geöffnet. Auch das „Halloween Open Air Horror Maze“, ein Grusellabyrinth unter freiem Himmel, fand statt. Jahreskarten-Inhabern kommt der Eifelpark mit einer Verlängerung um die Anzahl der Schließtage entgegen.

• Themenseite: Informationen zum Eifelpark Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments