Drayton Manor: Neuer Themenbereich „Frontier“ Falls vorgestellt

Drayton Manor hat neuen Themenbereich für Saison 2024 vorgestellt!

Drayton Manor: Neuer Themenbereich „Frontier“ Falls vorgestellt

Drayton Manor: Der britische Freizeitpark der Looping Group in Staffordshire hat überraschend einen neuen Themenbereich für die Saison 2024 vorgestellt. Mit „Frontier Falls“ nähert sich der Freizeitpark immer mehr einem vollwertigen Themenpark an. Das neue Areal kommt mit einer Wildwest-Thematik und befindet sich in der Nähe des Themenbereiches „Vikings“, der in der Saison 2022 eröffnet wurde.

Der neue Themenbereich beherbergt vier Attraktionen, die allerdings alte Bekannte sind, da sich bereits in dem Park vorhanden waren. Eine neue Großattraktion wird es aber auch geben. Besucher können in „Frontier Falls“ die Attraktionen „Blasting Barrels“, „Sheriff’s Showdown“, „Falls Theatre“ und „The Haunting“ erleben.

Drayton Manor stellt neuen Themenbereich „Frontier“ Falls vor

Bei „Blasting Barrels“ handelt es sich um eine Teetassenfahrt von Hersteller Intamin, die bereits als „Drunken Barrels“ in dem Freizeitpark in Betrieb war. „Sheriff’s Showdown“ ist ein aktiver Laser-Shoot-Out, der bereits seit etwa 24 Jahren in dem Park angeboten wird. Das „Falls Theatre“ ist das parkeigene 4D-Kino, indem derzeit „Looney Tunes 4D“ gezeigt wird. Die letzte Attraktion ist „The Haunting“, ein Mad House von Hersteller Vekoma, das sich seit dem Jahr 1996 in dem Park befindet.

„Frontier Falls“ wird zudem eine komplett neue Attraktion bieten: Die bereits angekündigte, neue Familien-Achterbahn von Intamin soll in den kommenden Monaten eröffnet werden. Die neue Drayton Manor Achterbahn ist vom Typ Family-Launch-Coaster inklusive Abschusssegment und Lifthill.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Keine Beiträge vorhanden

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments