Walt Disney World: Restaurant mit Michelin-Stern ausgezeichnet

Boris Raczynski

Walt Disney World: Ein Restaurant des Themenparks bei Orlando in Florida wurde mit dem begehrten Michelin-Stern ausgezeichnet. Michelin-Sterne stehen für herausragende Leistungen in der Restaurantbranche. In Deutschland kann sich der Europa-Park mit seinem „Ammolite – The Lighthouse Restaurant“ seit Jahren über die begehrte Auszeichung freuen.

Unter der Leitung von Küchenchef Peter Hagen-Wiest hat sich das Restaurant zu einem der 50 besten 2-Sterne Restaurants weltweit entwickelt. US-amerikanische Freizeitparks haben bislang laut einem Bericht des Branchenmagazins Theme Park Insider eine solche Honorierung des gastronomischen Angebotes noch nie erhalten.

Walt Disney World Restaurant erhält Michelin-Stern

Das hat nun ein Ende gefunden, Victoria & Albert’s im Disney’s Grand Floridian Resort gewann die Auszeichnung und ist damit eines von weniger als 200 Restaurants in den Vereinigten Staaten mit einem Michelin-Stern. „Chefkoch Matthew Sowers kocht mit zeitgenössischem Schwung und greift auf Einflüsse aus Asien bis zu den nordischen Ländern zurück“, heißt es in der Michelin-Rezension.

„Bemerkenswert sind die zarten Törtchen mit neuseeländischer Langustine, auffällige „Sandwiches“ mit Wild-Carpaccio und Rotkohl sowie kräftige Saucen wie Kirsch-Cola-Bordelaise. Weitere Details wie Wasserkarten, ein kunstvolles Kaffee- und Teeservice und ein seriöses Weinprogramm beeindrucken zusätzlich.“ Zusätzlich zur Auszeichnung mit einem Michelin-Stern verlieh Michelin dem Maître d’Hôtel Israel Pérez von Victoria & Albert den Florida Service Award 2024.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Kommentar hinterlassen