Tivoli Kopenhagen: Susanne Mørch Koch übernimmt Leitung

Tivoli Kopenhagen hat eine neue Geschäftsführerin.

0
36
Tivoli Kopenhagen

Tivoli Kopenhagen hat eine neue Geschäftsführerin: Susanne Mørch Koch löst Lars Liebst als Geschäftsführer des dänischen Freizeitparks ab. Tivoli A/S hatte im Dezember 2019 angekündigt, einen Nachfolger für Lars Liebst zu suchen. Liebst hatte fast 25 Jahre die Leitung des legendären Freizeitparks inmitten der dänischen Hauptstadt inne. Die Suche war erfolgreich, Susanne Mørch Koch wurde vom Vorstand zur neuen Chefin ernannt. Koch hatte bislang die Position als CEO der nationalen dänischen Lotterie inne. Davor war sie als Beraterin bei McKinsey & Company tätig.

Tom Knutzen, Vorstandsvorsitzender von Tivoli A / S, erklärt die Ernennung mit den folgenden Worten: „Sowohl bei DSB als auch bei Danske Spil hat Susanne Mørch Koch ihre Stärken als Führungskraft komplexer Organisationen in einer sich schnell verändernden Zeit unter Beweis gestellt, in der es galt, zukunftssichere Traditionsunternehmen zu sichern und gleichzeitig den hohen Erwartungen der Kunden und der Öffentlichkeit an Betrieb, Erneuerung und gute Erfahrungen gerecht zu werden.

Wie Danske Spil ist auch Tivoli derzeit in bester Verfassung, aber der Wettbewerb um die Freizeit der Menschen war noch nie so hart wie heute. Deshalb ist Susanne die perfekte Partnerin, um auf Lars Liebst zu folgen und die feine Balance fortzusetzen, die darin besteht, den Gästen im Tivoli die neuen Erlebnisse zu bieten, die sie erwarten, und dabei immer an die vielen glücklichen Stunden erinnert zu werden, die sie in den Vergnügungsgärten verbracht haben.“

• Themenseite: Informationen zum Tivoli Kopenhagen Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


www.movieparkholidays.de
Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments