Tierpark Haag: Luchse wieder glücklich vereint

Tierpark Haag: Luchsfamilie endlich wieder glücklich vereint.

1
58
Tierpark Haag

Ende gut, alles gut – Mutter und Kind haben sich wieder. Zwei entlaufende Luchse haben in Waidhofen über Wochen hinweg für Unruhe gesorgt. Luchsweibchen „Cleo“ konnte relativ schnell wieder gefangen und im Tierpark Haag untergebracht werden, Jungtier Simba allerdings wollte offenbar die Freiheit etwas länger genießen. Vergangene Woche konnte nun der kleine König ebenfalls wieder eingefangen werden.

„Die Reaktion der Tiere war sensationell. Als das Junge ins Gehege zum Muttertier gelassen wurde, sind beide sofort aufeinander zugegangen, haben sich freudig begrüßt und angefangen zu schnurren“, erklärte der zoologische Leiter des Tierparks Stadt Haag, Karl Auinger, erfreut.

Große Freude im Tierpark Haag

Der Zustand des Jungtieres war erstaunlich gut und sorgte ebenfalls für Freude. Es gab die Sorge, dass der Kleine ohne fürsorgliche Mutter zu wenig Futter finden würde. Dem war offenbar nicht so. Das Muttertier hatte kurz bevor sie gefangen wurde einen Rehbock gerissen, der „Simba“ anscheinend als Nahrungsquelle diente.

Folgerichtig wurde der Kleine auch in der Nähe des Rehbocks mit einer Lebendfalle eingefangen. Die Unterbringung im Tierpark Haag kann allerdings nur temporär sein, da es in dem Park bereits einen Luchsbestand gibt. Daher wird aktuell mit Hochdruck eine dauerhafte Bleibe für die beiden Ausreißer gesucht. Gespräche mit Tierparks in ganz Österreich laufen bereits.

PS: Werde Fan unser Facebook-Seite


www.movieparkholidays.de
Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments