Tierpark Arche Warder: Corona-Jahr 2021 kommt mit Besucherrekord

Bereits vor Saisonende 2021 konnte die Freizeiteinrichtung 100.000 Tierfreunde begrüßen.

Tierpark Arche Warder: Corona-Jahr 2021 kommt mit Besucherrekord

Tierpark Arche Warder feiert Besucherrekord: Bereits vor Saisonende 2021 konnte die Freizeiteinrichtung 100.000 Tierfreunde begrüßen. Eine Höchstmarke, die bislang noch nie zuvor innerhalb eines Jahres erreicht wurde. Laut Angaben des Tierparks wurde die Schallmauer von 100.000 Gästen am Samstag, den 7. Oktober 2021, durchbrochen.

Die 100.000ste Besucherin in der Saison 2021 war Svenja Geldmacher. Sie durfte sich zur Feier des Rekords über freien Eintritt freien. Mit ihren beiden Kindern Matti und Jari komme sie oft, sagte die 39-jährige Bargstedterin. Besonders schätze sie an der Arche Warder die artgerechte Haltung der Tiere und dass man sich hier um bedrohte Tierrasse kümmere.

„Das Team der Arche Warder freut sich sehr, denn über 100.000 Besucher pro Jahr hatte es seit dem Beginn der Aufzeichnung noch nicht gegeben“, erklärte der Tierpark in einer Stellungnahme. Die Arche Warder ist ein gemeinnütziger Verein und wurde 2003 gegründet. Der Tierpark ist ein europaweit einzigartiges Zentrum für seltene und vom Aussterben bedrohte Haus- und Nutztierrassen.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments