Ratgeber: Wohnraum mit Oknoplast Terrassentüren größer gestalten

Tipps und Tricks zum Kauf der klugen Türen.

Ratgeber: Wohnraum mit Oknoplast Terrassentüren größer gestalten

Ratgeber: Terrassen- beziehungsweise Balkontüren öffnen den Blick in eine neue Welt! Große Fensterflächen sind bereits in der Lage, eine engere Beziehung zur Außenwelt zu schaffen. Terrassentüren jedoch sind in der Lage, den Wohnraum zu vergrößern, indem sie sich öffnen lassen und Menschen dadurch in der Lage sind, diese Durchlässigkeit für sich zu nutzen, indem sie beispielsweise die Terrasse wohnlich einrichten und in den wärmeren Monaten so Innen und Außen miteinander verschmelzen.

Dadurch lässt sich mit vergleichsweise einfachen und günstigen Mitteln eine effektive Wohnraumerweiterung schaffen. Für Terrassen gibt es mittlerweile unzählige Beispiele und Konzepte, die in den sozialen Netzwerken geteilt werden und von denen sich Ideen für die eigene Terrassen- und Wohnraumgestaltung ableiten lassen. Was für Terrassen gilt, gilt in diesem Zusammenhang natürlich auch und gerade für Balkone. Denn in Wohnungen, die oft in Städten liegen und über keinen Anschluss an einen Garten verfügen, sind die Möglichkeiten generell etwas begrenzter und dadurch umso wertvoller.

Der Kauf einer Hebeschiebetür (HST) zahlt sich in vielerlei Hinsicht aus. Neben dem gesteigerten Wohngefühl und dem damit verbundenen Wohlgefühl sind diese Produkte aus technischer Sicht sehr ausgereift und auch mit Blick auf ihre Dämmeigenschaften geeignet, Wände zu ersetzen. Der Kauf einer HAST (HST von Oknoplast) kann in der richtigen Konfiguration sogar einen positiven Beitrag zur Energiebilanz der Wohnung oder des Hauses leisten. Zudem lassen sich Terrassentüren nach Maß (https://oknoplast.de/terrassentueren/) auch online kaufen, sodass Eigentümer die passende Tür für ihr Projekt von zuhause aus auf ihre individuellen Bedürfnisse anpassen und bestellen können.

Wer das ganze Jahr über den erweiterten Wohnraum genießen möchte, kann seine Terrasse überdachen und zu einem Wintergarten werden lassen. Auch der Wintergarten lässt sich dann wiederum mit Hebeschiebetüren ausstatten, sodass auch hier wieder eine Verbindung zur Gartenwelt hergestellt wird.

Welche Spezifikationen werden empfohlen?

Vor dem Kauf einer Terrassentür ist es ratsam, die persönlichen Bedürfnisse mit den Bestellmöglichkeiten abzugleichen. Die Punkte, die für die Bestellung wichtig sind, sind:

Wärmedämmung

Im Zuge stetig steigender Energiekosten, sollte ein Gebäude insgesamt über eine gute Wärmedämmung verfügen. Sollte der Einbau einer neuen Fensterfläche geplant sein, ist es demnach ratsam, in diesem Bereich nicht zu sparen, denn ein niedriger Energieverbrauch sommers wie winters schützt langfristig vor steigenden Energiepreisen. Fenster mit guten Wärmedämmeigenschaften sind im Verhältnis zu den Energiekosten vergleichsweise günstig. Dabei sollte allerdings bedacht werden, dass nicht nur die Winter kalt sind. Im Zuge des Klimawandels werden die Sommer zunehmend wärmer und eine gute Dämmung hält Gebäude an heißen Tagen angenehm kühl beziehungsweise lässt die Klimaanlage weniger arbeiten, was sich zudem positiv auf die Energiebilanz und ein besseres Wohngefühl auswirkt.

Es wird ebenfalls empfohlen, alle Fenster des Gebäudes zu prüfen, ob sie modernen Ansprüchen entsprechen, oder ob auch hier über einen Austausch der alten Fenster nachgedacht werden sollte.

Sonnenschutz

Wie bereits im vorangehenden Kapitel angerissen, ist Wärmedämmung nicht nur im Bezug auf kalte Tage zu sehen. Neben den Dämmeigenschaften spielt auch der Sonnenschutz als solcher eine wichtige Rolle. Fenster mit UV-Schutz schützen Bewohner und ihre Angehörigen mit daraus resultierenden Krankheiten.

Sicherheit

Das Thema Sicherheit ist ein sehr individuelles. Als erstes kommt hier der Einbruchschutz in den Sinn. Sollte dieser Gedanke eine Rolle spielen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, eine Terrassen- oder Balkontür zu schützen, so wie auch jedes andere Fenster. Wer auf Nummer sicher gehen will, versucht sich nicht an Einzelmaßnahmen, sondern kauft eine Tür einer bestimmten Widerstandsklasse/Resistance Class (RC). Für den privaten Bereich werden Produkte ab der Widerstandsklasse 2 empfohlen, für den gewerblichen die Klassen RC 4 bis RC 6, wobei Versicherungsgesellschaften in einigen Bereichen die Widerstandsklasse vorgeben. Doch auch die Möglichkeit umherfliegender Teile, zum Beispiel durch spielende Kinder oder einem nahen Baumbestand etc. sollten berücksichtigt werden.

Design

Das Design spielt insofern eine Rolle, als dass sich Material und Farbe in das Gesamtbild des Gebäudes einpassen sollten. Dies bedeutet, dass Material, Farbe und Form entweder an bereits bestehende Fenster und Türen angepasst werden oder den Beginn eines größeren Modernisierungsprojektes markieren, in dessen Folge die übrigen Bauteile an das neue angepasst werden.

Der Einbau einer Terrassen- oder Balkontür kann immer auch der Beginn eines ganz neuen Lebensgefühls sein.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments