Ratgeber: Die günstigsten und sonnigsten Urlaubsreisen

Party auf Ibiza oder mit der Yacht in Monaco anlegen?

Ratgeber: Die günstigsten und sonnigsten Urlaubsreisen

Ratgeber: Party auf Ibiza, mit der Yacht in Monaco anlegen oder eine Weltreise machen. All das hört sich unterhaltsam an. Dennoch ist es nicht der Geschmack von jedem. Viele Leute bevorzugen ein echtes Erlebnis, wo man mit weniger Kosten eine schöne Zeit hat. Wie auch mit einem Gutschein kann sich etwas noch besser anfühlen, wenn man Angebote vergleicht und einen besonderen Moment billiger erhält. Das gilt auch fürs Reisen. Deswegen hat sich die Redaktion fünf Reiseziele angeschaut, wo es einerseits billige Flüge gibt, andererseits eine spannende Stadt mit leistbaren Aktivitäten. All diese Orte sind natürlich in nur wenigen Stunden von Deutschland aus erreichbar, sodass man ebenfalls einen Kurzurlaub planen kann.

Neapel

Neapel ist ein gerade besonders beliebter Ort und von Deutschland aus gibt es so billige Flüge, wie an kaum einem anderen Ort. So gibt es bereits Angebote für einen Hin- und Rückflug um nur 80 Euro. Dabei ist es besonders wichtig, dass man den Flug rechtzeitig bucht. Wer kurzfristig erst alles plant, der wird mit höheren Kosten rechnen müssen. Dafür gibt es hilfreiche Vergleichsportale wie Opodo Deutschland, wo man Flugziele und die Kosten beobachten und dann rechtzeitig zuschlagen kann. Doch nicht nur der Flug nach Neapel ist mehr als bloß in Ordnung, wenn man auf die Preise schaut.

In Italien wird es immer billiger, je südlicher man reist. Neapel ist dabei kein Unterschied. Hier bekommt man eine originale und deliziöse neapolitanische Pizza bereits für 5 Euro und viele Kunstausstellungen sind kostenfrei. Natürlich muss man auf die richtigen Orte achten. Wie in jeder Stadt gibt es in Neapel ebenso Touristenfallen, wo man teurere Preise zahlt. Doch wenn man sich vorher ein wenig informiert und sich mit Einheimischen austauscht, kann man echte süditalienische Schätze finden. In der Nähe befindet sich zusätzlich die mal hafte Amalfiküste und Pompeji. Beide Orte sind schnell mit dem Zug erreichbar und sehr sehenswert.

Costa Brava

Tapas, Tango und Meer. All das findet man an der Costa Brava. Dabei gibt es gleich zwei verschiedene Möglichkeiten, einen Flug dorthin zu buchen. Einerseits kann man von Karlsruhe oder Nürnberg Girona ansteuern, andererseits ist Barcelona nicht weit entfernt. Mit dieser Anbindung kann man direkt einen Tag in der Hauptstadt Kataloniens verbringen und die Kunstwerke von Gaudí betrachten.

Die Costa Brava ist besonders für einen All-Inclusive-Urlaub interessant. In der Nähe befinden sich verschiedene Städte, jedoch kann man auch den ganzen Tag am Meer entspannen. Mit den leistbaren Preisen, dem blauen Meereswasser, ewig weiten Sandstränden und einem verlässlichen Wetter ist es eines der beliebtesten Reiseziele für deutsche Urlauber. Besonders zwischen Mai und September darf man sich hier auf einen strahlenden Sonnenschein freuen.

Bulgarien

Bulgarien ist jetzt bereits seit Jahren ein Geheimtipp. Der Fokus bei dieser Reise liegt auf Strand und Sonne. So gibt es in der Nähe den historischen Ort Nessebar, welcher ein Weltkulturerbe ist. Hier kann man die griechische und byzantinische Architektur bewundern. Ebenfalls ist eine Tour in die wunderschöne Berglandschaft interessant.

Dennoch ist in Bulgarien nur wenig besser als der Strand. An dem Sunny Beach findet man – wie der Name bereits verrät – einen langen und sonnigen Sandstrand, mit vielen Angeboten wie Parasegeln und Boote mieten. Auch am Abend ist es lebhaft in der Umgebung, sodass man den ganzen Tag durch Unterhaltung hat. Wer eine Abwechslung sucht, der kann in den Norden oder Süden gehen. Südlich von Sunny Beach ist Sozopol und im Norden Golden Sands. Flüge von Deutschland findet man dabei bereits für 40 Euro.

Bodrum

Die Türkei ist nicht nur bekannt für ihre spannende Kultur, den schmackhaften Speisen und Haartransplantationen. Sie ist ebenfalls ein idealer Ort für Urlaubsreisende, die einfach mal am Strand entspannen wollen. Bodrum ist ein Ort, welcher all diese Vorteile der Türkei vereint. Flüge gibt es an die Südwestküste der Türkei zur Genüge. Egal, ob von Düsseldorf, Köln, Berlin, München oder Stuttgart gibt es Direktflüge nach Bodrum-Milas. Von dort sind es nur mehr 30 Kilometer zum Strand, wobei es Shuttlebusse gibt.

Diese sind klimatisiert, was man bei 30°Celsius im Sommer auch benötigt. Deswegen sollte es direkt ans Meer gehen, wo man spezielle Angebote finden kann. Neben den zwei wunderschönen Küsten, der Burg und einer unterhaltsamen Altstadt gibt es viele besondere Strände. Davon sind Gumbet, Akyarlar und Bitez nur drei davon. Für die Kunstliebhaber findet man in Bodrum ebenfalls die Überbleibsel des Mausoleums von Halikarnassos. Es gehört zu den sieben Weltwundern der Antike und ist definitiv einen Besuch wert. In Bodrum gibt es ebenfalls zahlreiche hervorragende Angebote für Unterkünfte, was es zu einem idealen Urlaubsort macht.

England

Urlaub in England – macht das im Sommer Sinn? Definitiv! England ist ein spannendes Land, in welchem es im Sommer auch hohe Temperaturen gibt. Dabei sind Flüge nach London so billig, wie an kaum einen anderen Ort. Der Flughafen London Stansted gilt zwar laut Weekend als einer der schlechtesten Flughäfen auf der gesamten Welt, dennoch ist es der ideale Ort für Leute, die einen günstigen Flug suchen. Im Endeffekt muss man nicht viel Zeit dort verbringen. Viel Zeit könnte man dagegen in London verbringen und sich alle Sehenswürdigkeiten anschauen.

Wer Geld sparen will, dem kann man jedoch davon abraten. Besonders das Übernachten ist sündhaft teuer in der Hauptstadt, weswegen man sich am besten in den Megabus setzt und günstig in eine andere britische Stadt fährt. Dabei kann insbesondere Bristol empfohlen werden. Die studentische Stadt bietet viele Reiseziele in der Umgebung, wie Bath und Wales an und hat selbst eine interessante Kulturszene. Wer lieber ans Meer möchte, der kann nach Devon oder Cornwall fahren. Im Südwesten Englands gibt es ewig weite Küsten und sandige Strände. Dort ist auch die Surfer Szene Englands beheimatet.

Günstiger Urlaub im Ausland

Natürlich kann man ebenso in Deutschland bleiben und zum Beispiel in der Europa Therme entspannen. Dennoch liegt ein gewisser Reiz an einem Urlaub in der Ferne, wo man fremde Kulturen und andere Mahlzeiten ausprobieren kann. Wenn der Urlaub dann noch preiswert und trotzdem interessant ist, schmeckt das Essen gleich noch einmal besser. Der vorliegende Beitrag zeigt fünf Reiseziele, wo man einen herrlichen Urlaub verbringen kann und dennoch wenig Geld ausgibt.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments