Fantasiana: Bauarbeiten für Saison Neuheit 2021 haben begonnen

Der größte Themenpark Österreichs feiert im kommenden Jahr 2021 seinen 30. Geburtstag.

Fantasiana

Im Fantasiana Erlebnispark in Strasswalchen tut sich was: Der erste Spatenstich für die umfangreiche Erweiterung des Freizeitparks wurde getätigt. Der nach eigenen Angaben größte Themenpark Österreichs feiert im kommenden Jahr 2021 seinen 30. Geburtstag und will zu diesem Anlass eine europaweit einzigartige Attraktion eröffnen.

Die Erweiterung ist bereits seit geraumer Zeit in Planung, nachdem nun die entsprechende Fläche erworben wurde, konnte auch der erste symbolische Spatenstich gefeiert werden. Die Erweiterungsfläche misst 8.000 Quadratmeter, auf der eine Attraktion errichtet werden soll, die es so bislang in Europa nicht gibt.

Fantasiana bereitet neue Attraktion vor

„Dort werden dann auch große Dinge wieder in den Park passen. Es wird eine Überraschung und es wird etwas ganz Neues dabei sein, was es so noch nicht in Europa gibt!“, erklärt Karl-Heinz Grabler, einer der Geschäftsführer des Freizeitparks.

„Es ist der teure Weg, das wissen wir. Aber wir wollen uns mit der Thematisierung aller Fahrgeschäfte auch von anderen Parks abheben. Und diesen Weg werden wir weiter gehen. Bei einer aufwendigen Thematisierung können die Gäste einfach besser abschalten, weil sie in einer anderen Welt sind – das ist unsere Philosophie.“ Konkrete Informationen zu der Neuheit liegen bislang nicht vor. Der Erlebnispark lässt jedoch bereits durchblicken, dass es „magisch“ werden soll. Hersteller der Neuheit werden unter anderem Mack Rides und ART Engineering sein.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook folgen und unsere Handy App laden.

Keine Beiträge vorhanden

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments