Erlebnispark Fantasiana: Artworks von neuer Achterbahn veröffentlicht

Der Erlebnispark Fantasiana hat erste Artworks seiner neuen Katapult-Achterbahn veröffentlicht.

Fantasiana

Der Erlebnispark Fantasiana hat erste Artworks seiner neuen Katapult-Achterbahn veröffentlicht. Die Attraktion soll in der Saison 2021 eröffnet werden. Erste Artworks vermitteln nun einen Eindruck der Anlage, die Fahrgäste gleich fünfmal katapultartig beschleunigen soll. Die Katapult-Achterbahn wird auf einer Erweiterungsfläche des Freizeitparks errichtet und in einem neuen Themenbereich eingebettet sein.

In dem mittelalterlichen Dorf soll sich alles um das Thema Magie drehen. Den nun veröffentlichen Artworks kann entnommen werden, dass auch die Gestaltung der Achterbahn diesem Thema folgen wird. Laut ersten Informationen, soll für das Fahrgeschäft eine eigene fiktive Geschichte geschrieben werden, in der das Parkmaskottchen Fridolin im Mittelpunkt steht.

Fantasiana zeigt Artworks von neuer Achterbahn

Erlebnispark Fantasiana Achterbahn
Erstes Artwork der neuen Achterbahn.

Der Kleine findet heraus, dass er über Zauberkräfte verfügt, die er natürlich in dem Freizeitpark nach Herzenslust anwendet. Die Station der Achterbahn ist daher mit Zaubertränken, Gebräuen, Objekten aus astronomischen Observatorien und Bücherregalen gefüllt. Europaweit einzigartige Spezialeffekte während der Fahrt sollen Mitfahrern das Gefühl geben, selbst Teil der Magie zu sein.

Der umgebende Bereich wird mittelalterlich und rustikal mit Holz und Stein gestaltet. Die Achterbahn soll sich in erster Linie an Familien mit Kindern richten. Die Streckenlänge beträgt rund 500 Meter, als Höchstgeschwindigkeit werden maximal 60 Stundenkilometer angegeben. Die Eröffnung ist für Sommer 2021 geplant. Aufgrund der Corona-Pandemie gilt die Angabe unter Vorbehalt.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook folgen und unsere Handy App laden.

Keine Beiträge vorhanden

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments