CORONA: Eifelpark muss Saisonstart wegen Pandemie verschieben

Eifelpark muss Saisonstart wegen Pandemie verschieben.

0
83
Eifelpark

CORONA Special: Der Eifelpark muss wie alle anderen deutschen Freizeiteinrichtungen auch den geplanten Start in die Saison 2020 verschieben. Ein Termin für die Öffnung des Freizeitparks lässt sich aufgrund der aktuellen Situation nicht abschätzen.

Der Betreiber schrieb bereits am 17. März 2020 auf Facebook: „Aufgrund der Gesamtsituation rund um den Coronavirus (Covid-19) müssen wir nach derzeitigem Stand die geplante Saisoneröffnung am 4. April 2020 leider verschieben. Der Wildpark ist ebenso ab sofort bis auf Weiteres geschlossen.“

Besitzer von Jahreskarten müssen sich allerdings keine Sorgen machen. „Ihre Eifelpark-Jahreskarte wird automatisch um die Tage verlängert, die Sie den Park aufgrund der Corona-bedingten Schließung nicht besuchen können“, erklärt der Park in einer Stellungnahme. Die aufgrund der Schließung nicht nutzbaren Tage werden somit dem Datum der Gültigkeit hinzugefügt.

• Themenseite: Informationen zum Eifelpark Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments