CORONA: Potts Park muss geplanten Saisonstart 2020 verschieben

Boris Raczynski

CORONA Special: Der Potts Park muss seinen Start in die neue Saison 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie auf unbestimmte Zeit verschieben. Der Saisonstart war eigentlich für den 4. April 2020 vorgesehen gewesen.

Wie lange der Freizeitpark wegen der aktuellen Coronakrise geschlossen bleiben muss, wird der Betreiber nach den Anordnungen der Behörden entscheiden.

Potts Park muss Saisonstart 2020 verschieben

Auf Facebook schreibt der Park: „Gemäß der Allgemeinverfügung der Stadt Minden dürfen wir derzeit unseren Park nicht öffnen. Die aktuelle Verfügung ist bis zum 19. April befristet.

Wir müssen jedoch davon ausgehen, dass es im Anschluss nicht einfach normal weitergeht. Wir hoffen nach Ostern auf neuere Informationen seitens der Verwaltung beziehungsweise der Politik.“

• Themenseite: Informationen zum Potts Park Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Kommentar hinterlassen