Zoo Wuppertal: Eisbären-Haltung wird aufgegeben

Zoo Wuppertal: Eisbären-Haltung wird zum Wohl der Tiere aufgegeben.

0
82
Zoo Wuppertal Eisbär

Der Zoo Wuppertal will seine beiden Eisbären abgeben, damit diese in Zukunft artgerechter leben können. Damit will der Zoo seine über hundert Jahr dauernde Tradition der Eisbären-Haltung aufgeben. Die Tiere könnten nach modernen Vorgaben und Standards nicht gehalten werden, erklärte der Wuppertaler Zoo am Donnerstag.

Der Zoo trug sich schon lange mit dem Gedanken, die Haltung der Tiere langfristig zu verbessern oder diese an andere Tierparks abzugeben.

Zoo Wuppertal gibt Eisbären-Haltung auf

Nutznießer der Entscheidung werden die benachbarten Seelöwen sein, die künftig deutlich mehr Platz bekommen. Im Wuppertaler Zoo leben aktuell die sieben Jahre alte Anori und der gleichaltrige Luka.

Anori wurde nach ihrer Geburt in Wuppertal im Jahr 2012 zu einem Publikumsstar. Die Halbschwester des berühmten Eisbären Knut wurde in Form von Plüschbären, Schlüsselanhängern und Postern vermarktet. Wohin die beiden Eisbären kommen, ist derzeit noch unklar.

• Themenseite: Weitere Informationen zum Wuppertaler Zoo

PS: Werde Fan unser Facebook-Seite

Bewertung
avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: