Zoo Salzburg: Besucherrekord in der Saison 2018

Zoo Salzburg: Beeindruckender Besucherrekord in der Saison 2018.

0
15
Zoo Salzburg

Der Zoo Salzburg meldet einen Besucherrekord in der Saison 2018. 390.983 Besucher wurden binnen 12 Monaten gezählt, so viele Gäste hatte der Zoo noch nie. „Wir freuen uns riesig über diesen Ergebnis. Das ist ein Plus von über 45.000 Besuchern gegenüber dem Jahr 2017. Das entspricht einer rund 13-prozentigen Steigerung der Gästezahl. Der Einzug der drei Polarwölfe und die Eingewöhnung des jungen Jaguar-Weibchens Limari haben unsere Besucher ebenso mit großem Interesse verfolgt wie das Heranwachsen des vierfachen Geparden-Nachwuchses, das der beiden Stachelschwein-Jungtiere sowie des Grevy-Zebra-Hengstfohlens“, erklärt Zoo-Geschäftsführerin Sabine Grebner.

Zoo Salzburg meldet Besucherrekord 2018

Kleine und große Tierfreunde hätten auch in der Saison 2018 wieder ein großes Interesse an Angeboten wie Zooführungen und dem Nachtzoo begabt. „Aber auch das Engagement des gesamten Zoo-Teams, unseren Tieren ein artgemäßes und abwechslungsreiches Leben zu bieten, wird bei unseren Zoobesuchern mit großem Interesse verfolgt“, ergänzt Grebner. Der Zoo i Salzburg beherbergt mit Stand Februar 2019 rund 1.200 Tiere in 140 Arten. Der Tierpark folgt dem modernen Konzept des Geozoos und dient zugleich als Bildungseinrichtung. Interessierte Tierfreunde können sich auf die vier Themenbereiche Afrika, Amerika, Asien und Eurasien freuen.

• Themenseite: Informationen zum Zoo Salzburg Gutschein

PS: Nichts mehr verpassen! Bestelle unverbindlich unseren kostenlosen Newsletter oder werde Fan unser Facebook-Seite – es lohnt sich.

Bewertung
avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: