Zoo Saarbrücken: Gorilla Ivo hat eine neue Gruppe

Gorilla-Männchen Ivo ist im Zoo Saarbrücken angekommen..

1
35
Zoo Saarbrücken

Gorilla-Männchen Ivo ist im Zoo Saarbrücken angekommen. Der Umzug des rund 180 Kilogramm schweren und 31 Jahre alten Tieres vom Zoo Berlin ins Saarland sei problemlos verlaufen, teilte die Stadt am Freitag mit. In Saarbrücken lebt der Silberrücken nun in einem Gehege mit den drei Weibchen Dura, Ruya und Bagira.

Die Gorilla-Damen hätten den neuen Mann im Hause erst mal vorsichtig und respektvoll zur Kenntnis genommen, erklärt Zoodirektor Richard Francke. Die Stimmung in der Gruppe habe sich aber recht schnell entspannt. „Die waren allen froh, dass einer da ist, der als dominanter Mann auftritt“, meint Francke.

Zoo Saarbrücken hat wieder ein Gorilla-Männchen

Gorilla-Männchen Pesco war im Oktober vergangenen Jahres an einer Krankheit gestorben. Ivo soll nun dessen Platz einnehmen. Eine Gorilla-Gruppe braucht für ihr soziales Miteinander ein dominantes Männchen, erklärt Francke. „Wir brauchen jetzt keinen Zuchtmann, sondern wir brauchen jemanden, der die Gruppe stabilisiert.

Eine Aufgabe, wie geschaffen für Ivo. Das 31 Jahre alte Männchen musste den Zoo Berlin verlassen, da er nicht zeugungsfähig ist. Gutschein-Zeitung.de berichtete in einem Artikel. Da die Berliner Gorilla-Weibchen als genetisch wertvoll gelten und zur Arterhaltung beitragen können, muss nun ein neues Männchen die Aufgabe übernehmen.

• Themenseite: Informationen zum Zoo Saarbrücken Gutschein

Tipp: Nichts mehr verpassen! Bestelle unverbindlich unseren kostenlosen Newsletter oder werde Fan unser Facebook-Seite – es lohnt sich.

Bewertung
avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: