Zoo Magdeburg: Giraffe Shani wird überraschend Mama

Zoo Magdeburg: Giraffe Shani wird überraschend Mama.

0
51
Zoo Magdeburg Gutschein

Im Zoo Magdeburg liegen zurzeit Freunde und Trauer eng beieinander. Nach dem tragischen Tod von Giraffe Femke hat Tochter Shani überraschend ein Kalb geboren. Es wird wohl eine Handaufzucht werden. Am späten Samstagabend wurde Shani Mutter. Ein emotionaler Ausgleich für den Tod ihrer Mutter vor rund einer Woche.

Tierarzt Dr. Niels Mensing hatte den Nachwuchs am 1. Juni 2019 gegen 22:30 Uhr bei einem Rundgang auf der Außenanlage entdeckt. Zoochef Kai Perret wurde mit den Worten „da liegt was auf der Giraffenanlage“ entsprechend informiert. Das erklärte Perret sichtlich erfreut einen Tag später gegenüber Volksstimme.

Giraffe Shani wird überraschend Mama

Bei dem Nachwuchs handelt es sich um einen kleinen Bullen. Shani und Baby geht es nach ersten Erkenntnissen gut. Der Tierarzt hätte sich bislang nicht kümmern müssen. Der Kleine trinkt allerdings nicht bei seiner Mutter, das Säugen scheint nicht zu funktionieren. Auch zeige Shani nicht das typische Interesse einer Mutter an ihrem Kind.

Damit wird es wohl eine Handaufzucht werden, sagt Perret. Das Jungtier bekam bereits am Sonntag seine erste Milch per Nuckelflasche. So richtig gut klappt das noch nicht, da der Kleine offenbar noch nicht über den richtigen Saugreflex verfüge. Ein Grund zur Sorge sei dies aber nicht. Im Zoo Magdeburg ist man Handaufzuchten von Giraffen gewohnt. „Wir haben damit bereits Erfahrung“, so Perret.

Zoo Magdeburg hat Erfahrung mit Handaufzuchten

Bei Handaufzuchten gibt es anfangs bis zu einem Liter Milch pro Tag. Später werden es dann mehr, nach zwei bis drei Monaten fressen die Jungtiere dann bereits Blätter und Heu. Das Giraffenhaus bleibt vorerst geschlossen, um Mutter und Kind keinem Stress auszusetzen. Sobald sich die beiden aneinander gewöhnt haben, können sie auf die Außenanlage. Einen Deckversuch habe man bei Shani nicht mitbekommen.

Man habe zwar geahnt, dass die Giraffendame in anderen Umständen sein könnte, wirklich sicher war man sich aber nicht. Der kleine Giraffenbulle kam während der Konzerts mit Johannes Oerding auf die Welt. Sollte Oerding eine Patenschaft übernehmen, könnte der Bulle Johannes heißen. Oerding reagierte bereits auf Facebook auf die Geburt: „Da singt man mal einen langen, lauten, hohen Ton (Whitney); und schon „Plumps“!. Gern geschehen lieber Zoo Magdeburg! #geburtshelfer“.

• Themenseite: Informationen zum Zoo Magdeburg Gutschein

• Bewertung für den Zoo Magdeburg abgeben

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook folgen und unsere Handy App laden.

Startseite mit Gutschein Angeboten

avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: