Zoo Leipzig: Starke Besucherzahlen in Saison 2018

Zoo Leipzig meldet starke Besucherzahlen für die Saison 2018.

0
49
Zoo Leipzig

Der Zoo Leipzig kann ein Plus bei den Besucherzahlen melden. Im Jubiläumsjahr 2018 besuchten mehr als 1,72 Millionen Tierfreunde den Zoo. Das entspricht einem Anstieg von 70.000 Besuchern im Vergleich mit dem Vorjahr. Der Zoo in Leipzig feierte 2018 seinen 140. Geburtstag. Ein Grund zur Freunde, der das ganze Jahr über mit Veranstaltungen gefeiert wurde. Der Höhepunkt der Feierlichkeiten fand am Jubiläumswochenende mit dem „Fest der Kontinente“ statt.

„Wir blicken auf ein äußerst zufriedenstellendes Jahr 2018 zurück. Das uns entgegengebrachte Vertrauen zeigt sich einmal mehr in der Zahl unserer Gäste, die uns in jeglicher Hinsicht unterstützen und ermöglichen, dass wir auf einem sehr hohen Niveau für die uns anvertrauten Tiere sorgen können. Die Eröffnung der Erlebniswelt Südamerika mit den zahlreichen neuen Tierarten ist rückblickend als ein Höhepunkt neben den Geburtstagsfeierlichkeiten zu erwähnen“, resümiert Zoodirektor Prof. Jörg Junhold.

Der Zoo-Chef freut sich auf das neue Jahr, in dem unter anderem die Sanierung des historischen Aquariums und der Beginn des Themenbereiches „Feuerland“ anstehen. Nachwuchs gab es in den wenigen Tagen des neues Jahres auch bereits. Guanakostute „Phobie“ brachte am 2. Januar 2019 ein weibliches Jungtier zur Welt. Bei dem Baby handelt es sich bereits um die zweite Geburt seit Eröffnung der Anlage im Mai 2018. Im September konnte der Zoo die Geburt von Weibchen „Maike“ melden, die putzmunter und wohlauf ist.

• Themenseite: Weitere Informationen zum Leipziger Zoo

PS: Werde Fan unser Facebook-Seite

Bewertung
avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: