Zoo Duisburg: Wiedereröffnung mit reduziertem Angebot

Zoo Duisburg startet nach Corona-Pause mit reduziertem Angebot.

0
342
Zoo Duisburg

Der Zoo Duisburg öffnet am 5. Mai 2020 mit einem reduzierten Angebot. Zum Schutz der Besucher und Mitarbeiter ist ein Konzept erarbeitet worden, das der Tierpark am Kaiserberg auf Facebook ausführlich erklärt: Demnach bleiben das Delfinarium, Tierhäuser, die begehbaren Tieranlagen, der Streichelzoo und Spielplätze zunächst geschlossen. Die maximal 1.800 Besucher, die sich zeitgleich auf dem Zoogelände aufhalten dürfen, müssen Abstandsregeln beachten. Ist diese maximale Besucherzahl erreicht, wird der Zugang geschlossen. Es können erst dann wieder neue Besucher auf das Gelände, wenn andere Besucher den Zoo verlassen haben.

Wegen des eingeschränkten Angebots gelten reduzierte Eintrittspreise. Erwachsene zahlen 14 Euro und Kinder 7 Euro. Die Preise für Jahreskarten bleiben bestehen. Gruppenpreise und andere Rabatte gelten nicht mehr. Jahreskarten können im Servicebüro erworben werden. Der Zoo kann ausschließlich über den Haupteingang Mülheimer Straße besucht und verlassen werden. Der Nebeneingang mit der Tigerkasse ist geschlossen. Der Besuchereinlass erfolgt am Haupteingang an zwei Kassen. Dort sind derzeit nur Tageskarten erhältlich. Auch Jahreskarteninhaber, Mitglieder des Fördervereins und Freizeitkarten-Inhaber wie zum Beispiel der Ruhrtop oder Rheinland-Card müssen sich aufgrund der Einlassbeschränkung in den Reihen anstellen.

Im Hinblick auf die aktuell Coronaschutzverordnung ist ein Besuch nur zu zweit oder mit den Personen erlaubt, die in einer häuslichen Lebensgemeinschaft leben. Besucher müssen einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Besuchern halten. Das Tragen von einem Mund-Nasen-Schutz wird empfohlen. Daneben sei das regelmäßige Waschen der Hände und das Beachten der Niesetikette unentbehrlich. Informationsschilder auf dem Zoogelände weisen demnach auf die Verhaltens- und Hygieneregeln hin. Die Gastronomie verkauft Speisen und Snacks „to go“. Gemäß der Coronaschutzverordnung dürfen die Speisen aber nicht in einem Umkreis von 50 Metern um die Verkaufsstelle herum verzehrt werden. Darüber hinaus werden laut Zoo keine Bollerwagen und Rollstühlen verliehen. Es gibt auch keine kommentierten Fütterungen und Tierpflegergespräche.

• Themenseite: Informationen zum Zoo Duisburg Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


www.movieparkholidays.de
Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments