Zoo Augsburg beherbergt eine sture Giraffe

Der Zoo Augsburg hat ein Problem mit einer sturen Giraffen-Dame.

1
131
Zoo Augsburg

Der Zoo Augsburg hat ein kleines Problem mit einer großen Giraffe. Gaya, aus Paris in den Augsburger Zoo gekommen weigert sich beharrlich, das grüne Gras des Freigeländes zu betreten. Das stellt Betreiber und Tierpfleger vor eine unbekannte Herausforderung. Ansonsten ist mit Gaya aber alles in Ordnung.

Sie ist groß, nun ja, sehr groß, wunderschön und halt famos große Augen. Die Dame im besten Alter von zwölf Jahren ist eine Augenweide und scheint sich zudem putzmunter in Augsburg zu fühlen – wenn doch diese Sache mit der Grünfläche nicht wäre.

Zoo Augsburg versus Giraffe Gaya

Zoo-Kurator Thomas Tipp hat eine Erklärung an der Hand: „Der Zoo in dem sie bisher gelebt hat, in Paris, hatte einfach keine Wiese und deswegen meidet sie das Gras. Je älter ein Tier ist, desto schwieriger wird es dann auch, dass es sich an eine neue Umgebung und an einen neuen Untergrund gewöhnt.“

Gaya legt dabei eine bemerkenswerte Sturheit an den Tag. Zusätzliche Futterbäume lassen sie kalt und auch ihre Lieblingsspeise Zwieback kann keinen Sinneswandel herbeiführen. Die Tierpfleger geben sich in einer ersten Reaktion geschlagen und haben der schüchternen Damen mit einer Extra-Portion Sand und Kies mehr Bewegungsfreiraum spendiert. 1:0 für Gaya.

PS: Werde Fan unser Facebook-Seite

Informationen zu Gutschein Angeboten


www.movieparkholidays.de
Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments