Wildlands Zoo Emmen hat neues Elefantenbaby

Im Wildlands Zoo Emmen wurde ein neues Elefantenbaby geboren.

Wildlands Zoo Emmen

Im Wildlands Zoo Emmen hat am Dienstagmorgen ein Elefantenbaby das Licht der Welt erblickt. Bei dem Jungtier handelt es sich um ein Männchen. Der Elefantenjunge wurde auf den Namen Manoa getauft. Wie der Zoo in Emmen mitteilte, handelte es sich um die zweite Geburt eines Elefanten im laufenden Jahr. Elefantenmama Ma Yay Yee wurde im Jahr 1999 ebenfalls im Wildlands Zoo geboren. Manga ist ihr drittes Junges.

Manoa ist ein schöner Name. Er kann mit Ruhe und Zufriedenheit übersetzt werden. Sicherlich Attribute, die viele Tierfreunde beim Anblick von Elefanten empfinden. Der Zoo in den Niederlanden hat mit dem Nachwuchs nun zehn Elefanten. Drei ausgewachsene Weibchen, einen Bullen, fünf Jungtiere und das Neugeborene.

Wildlands Zoo Emmen freut sich über Elefantenbaby

Der Zoo Emmen ist ein ganz besonderer Tierpark, der auch in Deutschland viele Fans hat. Denen ist die Anreise nicht zu weit, was gute Gründe hat. Der niederländische Zoo ist eine Augenweide und verbindet zudem das Konzept eines klassischen Zoos mit Abenteuer und Lehrinhalten. Kleine und große Tierfreunde können sich also auf allerhand gefasst machen.

Die Anlage ist aktuell in die drei Themenbereiche Dschungel, Savanne und Polarregion aufgeteilt. Der Begriff „Abenteuer“ sollte bei einem Besuch durchaus ernst genommen werden, da der Zoo teilweise einem Freizeitpark ähnelt. Eine Kombination, die richtig gut ankommt. Wildlands Gutscheine kommen regelmäßig in den Handel und werden von uns auf der unten verlinkten Themenseite ausführlich vorgestellt.

PS: Werde Fan unser Facebook-Seite

Weiter zu Themenseite und Gutschein

[the_ad id=“18564″]

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments