Westfalenpark: Kostenloser Eintritt für alle Dortmunder unter 18

Westfalenpark bietet allen Dortmundern unter 18 Jahren in den Sommerferien 2023 freien Eintritt.

Westfalenpark: Kostenloser Eintritt für alle Dortmunder unter 18

Westfalenpark: Das beliebte Freizeit- und Ausflugsziel bietet allen Dortmundern unter 18 Jahren in den Sommerferien 2023 freien Eintritt. Der Anbieter selbst schreibt: „Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre mit Wohnsitz in Dortmund können in den Sommerferien vom 22.06. bis 06.08. den Park kostenfrei erkunden und erleben. Einfach beim Parkbesuch einen gültigen Lichtbildausweis an einer personenbesetzten Kasse vorzeigen.

Der freie Eintritt gilt täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr an allen Eingängen (außer Eingang Kaiserhain). Am Eingang Florianstraße ist der Einlass von 9.00 bis 21.00 Uhr möglich.“ Informationen zu den Aktionen und dem Programm in den Sommerferien sollen zeitnah auf den offiziellen Internetseiten der Stadt Dortmund kommuniziert werden.

Westfalenpark bietet freien Eintritt in den Sommerferien

Der Westfalenpark wurde zur ersten der drei dortigen Bundesgartenschauen im Jahr 1959 eröffnet. Auf dem Gelände des alten Kaiser-Wilhelm-Hains, des Buschmühlenparks, einer Mülldeponie und verwilderten Kleingartenanlagen entstand eine Parkanlage, deren Mittelpunkt das mit 220 Metern damals höchste deutsche Gebäude, der Florianturm, bildet.

Der Park zählt mit 70 Hektar zu den großen innerstädtischen Parkanlagen in Europa und dient als beliebtes Ausflugs- und Erholungsziel in Nordrhein-Westfalen. Er beheimatet das Deutsche Rosarium, das seinen Besuchern mehr als 3.000 verschiedene Rosenarten präsentiert und ist Ort vieler Konzerte und regelmäßig stattfindender Veranstaltungen, wie etwa des Festivals Juicy Beats oder des Lichterfestes.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments