Westfalen-Therme: Wiedereröffnung nach Corona-Zwangspause

Die Westfalen-Therme in Bad Lippspringe ist wieder für Besucher geöffnet.

0
58
Westfalen-Therme Gutschein

Die Westfalen-Therme in Bad Lippspringe ist wieder für Besucher geöffnet. Die Genehmigung für den Betrieb kam mit einigen Corona-Auflagen. Die Freizeiteinrichtungen in Deutschland waren aufgrund der Corona-Pandemie für mehrere Monate geschlossen. Der unfreiwillige Dornröschenschlaf hat viele Betreiber nah an den finanziellen Abgrund getrieben.

Seit einigen Wochen dürfen die Einrichtungen wieder öffnen. Dies gilt sowohl für Freizeitparks und Zoos als auch für Museen und Erlebnisbäder. Das grüne Licht zur Wiedereröffnung wurde allerdings nur dann erteilt, wenn Auflagen zum Schutz von Besuchern und Mitarbeitern eingehalten werden.

Westfalen-Therme empfängt wieder Besucher

Die Therme in Bad Lippspringe kann somit wieder besucht werden, der Aufenthalt unterscheidet sich jedoch ein klein wenig von den Vorjahren. Wasserwelt, Saunawelt, Salinarium und Sportbecken haben von 9 Uhr bis 22 Uhr geöffnet. Maskenpflicht besteht im Eingangsbereich, in der Umkleide und im Bistro. Mit Stand 23. Juni 2020 kann Gästen aus dem Kreis Gütersloh kein Aufenthalt gewährt werden.

Frühschwimmen findet während der Freibadsaison nicht statt. Der morgendliche Aquakurs wird wie gewohnt angeboten. Ein Westfalen-Therme 2 für 1 Gutschein und andere Sparvorteile werden bis auf weiteres nicht entgegengenommen. Eine Übersicht aller Corona-Einschränkungen kann auf der Internetseite der Therme nachgelesen werden.

• Themenseite: Weitere Informationen zu der Therme in Lippspringe

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments