Tropical Islands: Corona-Alarm im Indoor-Tropen-Paradies

Im Tropen-Paradies in Lübben, Brandenburg, herrscht Corona-Alarm.

Tropical Islands: Corona-Alarm im Indoor-Tropen-Paradies

Tropical Islands: Im Tropen-Paradies in Lübben, Brandenburg, haben sich fünf Besucher mit einer Corona-Infektion aufgehalten. Das zuständige Gesundheitsamt ist informiert. Rund 16.500 Besucher, die sich vom 18. August bis 22. August 2021 in dem Indoor-Freizeitpark aufgehalten haben, wurden per Post informiert. In einer Stellungnahme heißt es, dass bei Symptomen dringend empfohlen wird, einen Arzt aufzutauchen.

Laut einem Bericht von BILD handelt es sich bei den fünf Infizierten um eine Familie, die in dem genannten Zeitraum in dem Badeparadies Urlaub machte. Ein Sprecher der Freizeiteinrichtung habe dies gegenüber dem Boulevardblatt bestätigt. Die BILD berichtet zudem, dass im Tropical Islands erst seit Donnerstag dieser Woche die 3G-Regel gilt. Vorher galt nur eine Maskenpflicht in den Umkleiden und jeder Besucher bekam ohne GGG-Nachweis Zutritt.

Das Hygienekonzept der größtenteils überdachten Tropenwelt war noch am Donnerstag vom Gesundheitsamt überprüft worden, teilte der Landkreis am Tag danach mit. Demnach sei das Hygienekonzept auf Grundlage der Prüfung bestätigt worden. Das Gesundheitsamt habe die Empfehlung ausgesprochen, die Einhaltung der sogenannten AHA-Regeln im Blick zu behalten: Abstand halten, Hygiene beachten und im Alltag Maske tragen. Alle Beteiligten arbeiteten daran, einen sicheren Besuch zu gewährleisten, sagte Gesundheitsdezernent Stefan Wichary.

Themenseite: Informationen zum Tropical Islands Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.



www.movieparkholidays.de
Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments