Tivoli Kopenhagen: Zwei neue Achterbahnen Saison 2019

Tivoli Kopenhagen: Zwei neue Achterbahnen in der Saison 2019.

0
48
Tivoli Kopenhagen

Im dänischen Freizeitpark Tivoli Kopenhagen wird fleißig an Neuerungen gearbeitet. Gleich zwei neue Achterbahnen soll es in der Saison 2019 geben. Der Platz in der Hauptstadt Dänemarks ist begrenzt, zwei alte Achterbahnen müssen daher weichen. Die „Odinexpressen“ gab im Vorjahr ihre Abschiedsvorstellung.

Laut Tivoli soll die Achterbahn in ihren 33 Dienstjahren mehr als 30 Millionen Fahrgäste befördert haben. Die Anlage wird durch eine neue Achterbahn des Typs Powered Coaster vom deutschen Hersteller Mack Rides ersetzt. Der Name der neuen Attraktion ist bereits bekannt: „Mælkevejen“.

Tivoli Kopenhagen Neuerungen Saison 2019

Das bedeutet übersetzt „Milchstraße“, was auch das Thema der kommenden Attraktion beschreibt. „Mælkevejen wird viel höher als Odinexpressen sein und gemeinsam mit einem neuen Stationsgebäude eröffnet werden“, erklärt der Freizeitpark. Die Achterbahn soll bis Ende des Saison 2019 eröffnet werden.

Schneller soll es mit der kinderfreundlichen Achterbahn „Karavanen“ gehen. Die bereits im Jahr 1999 erstmals eröffnete Attraktion soll komplett runderneuert und verlängert werden. „Das Design wird im orientalischen Stil mit Kuppeln und Minarett gehalten“, verrät der Betreiber. Die Neueröffnung ist für April 2019 geplant.

PS: Werde Fan unser Facebook-Seite

Bewertung
avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: