Tierpark Hellabrunn: Ausstellung von Norbert Rosing

Foto Ausstellung von Norbert Rosing im Hellabrunner Artenschutzzentrum.

0
23
Tierpark Hellabrunn

Der Tierpark Hellabrunn zeigt mit der Ausstellung „Wildnis“ des Fotografen eine wahre Augenweide für Freunde von Natur und Tieren. Der bekannte Natur- und Tierfotograf Norbert Rosing fängt mit seinen Bildern die einzigartige Schönheit von Nationalparks, Schutzgebieten und Biosphärenreservaten in und um Deutschland ein.

Dabei setzt Rosing komplett auf Schwarzweiß. Mit einer Leica M Monochrom im Gepäck und einem bemerkenswerten Auge für die Vielfalt und Anmut geheimnisvoller Orte gesegnet, ist er in der Lage, einzigartige Aufnahmen anzufertigen.

Tierpark Hellabrunn zeigt Ausstellung von Norbert Rosing

Tierpark Hellabrunn
Norbert Rosing ist ein Meister seines Fachs.

Rosing gilt als einer der bekanntesten Natur- und Tierfotografen in Deutschland. Seine Fotos werden regelmäßig in Ausstellungen, Büchern und Magazinen veröffentlicht. Thematische Schwerpunkte legt er auf die Arktis mitsamt Eisbären sowie auf die Naturschätze Deutschlands. Neben seiner Tätigkeit als Fotograf engagiert er sich zudem als UN-Dekade-Botschafter für biologische Vielfalt.

Die Ausstellung „Wildnis“ zeigt überwiegend Werke aus dem gleichnamigen Buch, das im Jahr 2018 für den Deutschen Fotobuchpreis nominiert war. Die Ausstellung läuft bis zum 29. März 2020 und kann während eines regulären Besuchs des Tierparks täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr im Hellabrunner Artenschutzzentrum bewundert werden.

• Themenseite: Informationen zum Tierpark Hellabrunn Gutschein

• Bewertung für den herrlichen Tierpark abgeben

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook folgen und unsere Handy App laden.

avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: