Tierpark Cottbus: Besucherrekord in Saison 2022 erzielt

Cottbuser Tierpark hat in der Saison 2022 einen neuen Besucherrekord aufgestellt.

Tierpark Cottbus: Besucherrekord in Saison 2022 erzielt

Tierpark Cottbus: Der Cottbuser Tierpark hat in der Saison 2022 einen neuen Besucherrekord aufgestellt. 178.909 Tierfreunde besuchten den Tierpark. Das entspricht einem Besucherplus von 8,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr 2021. Im Mehrjahresvergleich wurde der bisherige Spitzenwert von 177.433 Gästen im Jahr 2019 übertroffen und damit ein neuer Besucherrekord aufgestellt.

Das Wachstum der Besucherzahlen konnte damit, von dem Einbruch durch die Corona-Pandemie abgesehen, fortgesetzt werden. Tierparkdirektor Dr. Jens Kämmerling erklärte angesichts der überaus guten Besucherzahlen, dass man mit Optimismus und viel Vorfreude ins neue Jahr starten würde.

Tierpark Cottbus meldet Besucherrekord in Saison 2022

Im Frühjahr 2023 sollen zudem zwei offene Bauvorhaben abgeschlossen werden. Mit der Fertigstellung des neuen Elefantenhauses werde Elefantin Don Chun aus dem Leipziger Zoo in den Tierpark Cottbus ziehen und zusammen mit Dali „ein ganz neues Kapitel der Cottbuser Elefantenhaltung aufschlagen.“

Das energetisch komplett sanierte und erweiterte Raubtierhaus erhalte mit südamerikanischen Riesenottern eine ganz neue und besonders interessante und attraktive Tierart, die passend in die von Bäumen und Wasser geprägte Tierparklandschaft passen werde. Die Sumatratigerin Surya soll zudem einen neuen Kater an ihrer Seite erhalten.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments