Thorpe Park: Streckenaufbau bei Mack Rides Hypercoaster „Hyperia“ abgeschlossen

Mack Rides Hypercoaster „Hyperia“ liegt voll im Zeitplan!

Thorpe Park: Streckenaufbau bei Mack Rides Hypercoaster „Hyperia“ abgeschlossen

Thorpe Park: Der britische Freizeitpark in der Nähe der Ortschaft Chertsey, in der Grafschaft Surrey, hat die Streckenarbeiten an seinem neuen Mack Rides Hypercoaster erfolgreich abgeschlossen. Wie das Branchenmagazin Themepark Insider berichtet, montierten Arbeiter Mitte letzter Woche das letzte Gleisstück an seinem Platz.

Damit ist die rund 1.000 Meter lange Strecke komplett aufgebaut. Als maximal erreichte Höhe geben die Verantwortlichen etwa 72 Meter an.

Thorpe Park schließt Streckenaufbau von Mack Rides Hypercoaster „Hyperia“ ab

Thorpe Park schließt Streckenaufbau von Mack Rides Hypercoaster „Hyperia“ ab
Noch einige Meter, dann ist es geschafft..

Der Hypercoaster des deutschen Herstellers Mack Rides soll eine Höchstgeschwindigkeit von etwa 129 Stundenkilometern erreichen und wird damit bei der Eröffnung im Frühjahr 2024 die schnellste und höchste Achterbahn des Vereinigten Königreiches sein.

Fahrten mit dem Coaster setzen eine Körpergröße von mindestens 1,30 Meter voraus. Laut dem Freizeitpark wird die Anlage über fortschrittliche Rückhaltesysteme verfügen.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Keine Beiträge vorhanden

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments