Therme Erding: VR-Rutsche „Bullyparade – Der Ride“ eröffnet

Die Therme Erding bietet ihren Gästen ab sofort ein neues Highlight.

0
282
Therme Erding

Die Therme Erding bietet ihren Gästen ab sofort ein neues Highlight: In der Galaxy Rutschenwelt wurde die neue VR-Welt „Bullyparade – Der Ride“ eröffnet. Die neue Attraktion versteht sich als Hommage an Michael Bully Herbigs größte TV- und Kinoerfolge.

Dazu wurde die Reifenrutsche „Space Glider“ mit einem umfangreichen Virtual Reality-System ausgestattet. Besucher flitzen die Rutsche mit Virtual Reality-Brillen inklusive 360 Grad-Sicht und integrierten On-Ear-Kopfhörern runter und erleben dabei ganz neue visuelle und akustische Welten.

Therme Erding eröffnet neue VR-Rutsche

Wie die Therme in einer Presseerklärung mitteilt, setzt Bully mit seinem Ride neue Maßstäbe im Galaxy Erding und haucht dem Wilden Westen wieder Leben ein: Während des Rides fährt der Rutschende in einer Lore auf Schienen über die tiefen Schluchten des Grand Canyons, durch explosive Goldminen, vorbei an qualmenden Eisenbahnen, Kakteen und Gnu-Skeletten bis zum Ziel, eine stilechte Westernstadt mit Cowboy-Saloon, während die Sonne über dem schier unendlich weiten Horizont aufgeht.

Als weiterer Höhepunkt des Abenteuers kann der Gast selbst entscheiden, welcher Bully-Charakter in der Lore vor ihm fährt. Zur Auswahl stehen Mr. Spuck, Sigi Solo und Winnetou. Das neue VR-Abenteuer kann für 3 Euro erlebt werden.

• Themenseite: Informationen zum Therme Erding Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments