Legoland: Aus für VR-Ride „Das große Lego Rennen“

0
32
Legoland Gutschein

Das ging schnell: Das Legoland Deutschland verabschiedet sich nach nur einer Saison vom VR-Ride „Das große Lego Rennen“. Der Freizeitpark hatte die Attraktion erst 2018 vorgestellt. Nach vielfältigen technischen Problemen und zeitweisen Ausfällen der Bahn, zieht man nun den Schlussstrich.

Auf der Facebook-Seite vom Legoland heißt es: „Wir müssen euch heute mitteilen, dass wir das VR Erlebnis am „Großen LEGO Rennen“ zur kommenden Saison nicht weiterführen werden. Diejenigen unter euch, die letztes Jahr unsere Virtual Reality Achterbahn gefahren sind, werden sich an ein rasantes Fahrvergnügen in einer 360° LEGO Welt erinnern – aber vermutlich leider auch an den ein oder anderen Ausfall der Technik und damit verbundene längere Wartezeiten.

Auch für uns waren das Handling und die Performance nicht hundertprozentig zufriedenstellend. Und so haben wir uns nach mehreren fehlgeschlagenen Korrekturversuchen schweren Herzens dazu entschieden, das VR Erlebnis aus diesem Fahrgeschäft zu entfernen. Die Achterbahn „Das Große LEGO Rennen“ bleibt aber natürlich weiterhin bestehen und sorgt auch ohne VR für rasanten Fahrspaß! Wir freuen uns auf euch!“

• Themenseite: Weitere Informationen zu dem Freizeitpark

PS: Nichts mehr verpassen! Bestelle unverbindlich unseren kostenlosen Newsletter oder werde Fan unser Facebook-Seite – es lohnt sich.

Bewertung
avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: