Karls Erlebnis-Dorf: Eiswelten wegen Corona bis 2021 verlängert

Eiswelten wegen Corona bis 2021 verlängert.

0
14
Karls Erlebnis-Dorf: Eiswelten wegen Corona bis 2021 verlängert

Die Karls Erlebnis-Dörfer in Rövershagen und Elstal verlängern ihre bestehenden Eiswelten bis in die Saison 2021. Die Corona-Pandemie verhindert neue Eiswelten, da die internationalen Eiskünstler aufgrund der Coronakrise vorerst nicht nach Deutschland kommen. Die Freizeitparks hatten ursprünglich geplant, auch 2020 wieder neue Eiswelten in den beiden größten Standorten von Karls in Rövershagen und Elstal zu errichten und den Besuchern zu Beginn der Weihnachtszeit zugänglich zu machen.

„In diesem Jahr ist alles ein wenig anders, denn aufgrund der aktuellen Reisebeschränkungen können unsere Eiskünstler nicht nach Deutschland kommen und unsere Eisfiguren bauen“, so Karls. Die Eröffnung der 18. Eiswelt in Rövershagen sowie die Eröffnung der sechsten Eiswelt in Elstal bei Berlin werden daher auf 2021 verschoben. Das Angebot in Karls Erlebnis-Dörfern wird sich durch die Verschiebung jedoch nicht verringern. Die jetzigen Eiswelten „Afrika“ in Rövershagen und „Asien“ in Elstal werden bis zum 28. Februar 2021 verlängert. Alle Karten behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments