Jaderpark: Wintersaison 2020/2021 im Zeichen von Corona Maßnahmen

Jaderpark Corona-Maßnahmen in der Wintersaison 2020/2021.

0
12
Jaderpark: Wintersaison 2020/2021 im Zeichen von Corona Maßnahmen

Der Jaderpark passt sein Unterhaltungsangebot für Familien mit Kindern in der Wintersaison 2020/2021 der aktuellen Corona Situation an. Der Indoor-Bereich „Spielscheune“ wird daher nicht geöffnet sein. Als Ausgleich können sich Besucher auf ein Plus an Outdoor-Attraktionen als in den Vorjahren freuen. Die Wintersaison startet in dem Freizeitpark am 31. Oktober 2020. Der Betreiber möchte seinen Gästen trotz der unsicheren Corona-Zeiten die Möglichkeit geben, einige schöne Stunden in dem Tier- und Freizeitpark zu verleben.

Der Indoor-Bereich „Spielscheune“ müsse allerdings aufgrund der Corona-Situation geschlossen bleiben. Die Maßnahme diene dem Schutz von Besuchern und Mitarbeitern gleichermaßen. Als Ausgleich würden die Kinderkarussells im Bereich „Bauernhof“ geöffnet werden. Auf Pferdereitbahn, „Schweinerondell“, Kindereisenbahn und Marienkäferbahn können Besucher an den Wochenenden Runden drehen. Alle anderen Fahr-Attraktionen sind in der Wintersaison geschlossen.

Der Tier- und Freizeitpark hat seinen Gästen im Winter 2020/2021 aber noch mehr zu bieten: Für Freizeitspaß im Winter sorgen zudem die Kletterwelt „Grizzly Mountain“, der große Spielplatz „Löwenpalast“ und weitere Spielgeräte, die witterungsbedingt nutzbar sind. Auch der Tierbereich ist im Winter zu erleben. Exotische Tiere wie Giraffen, Zwergflusspferd und Tapire können in ihren Warmhäusern besucht werden. Viele andere wie Pinguine oder Affen sind auch im Winter auf den Freianlagen zu beobachten oder es werden durch große Fenster Einblicke in ihre Tagesräume gewährt.

• Themenseite: Informationen zum Jaderpark Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments