Jaderpark: Ehemalige Wasserbahn wird zu neuer Kirmes-Attraktion

Jaderpark verkauft Wildwasserbahn "Wildwasser“ an Schausteller.

0
38
Jaderpark: Ehemalige Wasserbahn wird zu neuer Kirmes-Attraktion

Jaderpark trennt sich von Wildwasserbahn „Wildwasser“. Die Attraktion wird aufgrund der Eröffnung von „Okavango River“ nicht mehr benötigt. Alteisen ist die ehrwürdige Wasserbahn dadurch aber nicht: Wie der Tier- und Freizeitpark meldet, wird die Anlage künftig auf Volksfesten erlebbar sein.

Der Jaderpark in Norden Deutschlands machte sich und seinen vielen Fans. am 7. August 2021 mit der Eröffnung einer der modernsten Wildwasserbahnen des Landes pünktlich zu seinem 25. Jubiläum ein großartiges Geschenk. „Wildwasser“ war praktisch der logische Vorgänger und was als Wildwasserbahn seit 1996 in Betrieb.

Jaderpark verkauft „Wildwasser“ an Schausteller

Jaderpark: Ehemalige Wasserbahn wird zu neuer Kirmes-Attraktion
Die neue Wildwasserbahn „Okavango River“im Betrieb.

Die Anlage wird nun bald auf Reisen gehen: Nach Monaten der Ungewissheit ist nun klar, dass die Wildwasserbahn an einen Schausteller verkauft wurde, der sie im kommenden Winter überarbeiten und voraussichtlich nächstes Jahr schon auf Reisen zu deutschen Kirmesplätzen schicken wird.

Die Demontage der Anlage soll bereits im September 2021 abgeschlossen werden. Der neue „Okavango River“, der die Anlage ersetzt, passt sich nicht nur besser dem optischen Erscheinungsbild des Jaderpark an und besitzt modernere Technik, sondern verursacht auch deutlich geringere Energiekosten. 1,8 Millionen Euro wurden für die Neuheit investiert.

Themenseite: Informationen zum Jaderpark Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.



www.movieparkholidays.de
Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments