Holiday Park: Zwei Attraktionen werden 2021 in Rente geschickt

Fahrgeschäfte „Sturmschiff“ und „Wellenhopser“ werden 2021 in Rente geschickt.

0
29
Holiday Park: Zwei Attraktionen werden 2021 in Rente geschickt

Holiday Park verabschiedet sich von zwei Attraktionen: Die Fahrgeschäfte „Sturmschiff“ und „Wellenhopser“ werden 2021 in Rente geschickt. Die beiden traditionsreichen Fahrgeschäfte wurden bereits im Jahr 1989 eröffnet und werden den Vergnügungspark zeitnah gemeinsam verlassen. Das „Sturmschiff“ musste bereits einige Wochen nach dem Saisonstart 2020 wegen technischer Mängel geschlossen werden.

Der „Wellenhopser“ hingegen war zwar in der vergangenen Saison in Betrieb, wird nun aber trotzdem auf einer speziellen Internetseite für Fahrgeschäfte verkauft. Der Freizeitpark will sich zeitnah von beiden Attraktionen trennen. Sie gehören zu den ältesten Anlagen in dem Park. Auf der Webseite des Freizeitparks wurden die Fahrgeschäfte kurzzeitig sogar schon aus der Attraktionsübersicht entfernt, später allerdings wieder hinzugefügt.

Die beiden Anlagen befinden sich vor dem „Aquastadion“ und somit hinter dem großen See des Holiday Park befinden. Dort den Abbau würde reichlich Platz für Neuheiten geschafften werden. Der Freizeitpark hat sich allerdings noch nicht konkret zu der künftigen Nutzung der Fläche geäußert. Der Holiday Par wird in der Saison 2021 mit dem „Wickieland“ einen erweiterten Themenbereich mit zwei Fahrgeschäften und einem Spielplatz eröffnen. Kurzzeitig war angedacht, den „Wellenhopser“ in dem Bereich zu verfrachten, die Pläne wurden aber recht schnell wieder aufgegeben.

• Themenseite: Informationen zum Holiday Park Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments