Heide Park: Sinnlose Corona-Regel nervt zurzeit viele Besucher

Keine Fotos für Besucher ohne Corona-Maske im Fahrgeschäft.

Heide Park: Sinnlose Corona-Regel nervt zurzeit viele Besucher

Heide Park sorgt für Schlagzeilen: Keine Fotos für Besucher ohne Corona-Maske im Fahrgeschäft – Gäste des Freizeitparks reagieren genervt. Das Boulevardblatt mit den vier großen Buchstaben brachte den Stein ins Rollen, Gutschein-Zeitung rollt mit. Was ist passiert? Achterbahn-Fans wissen, dass hochgerissene Arme, lachende Gesichter und wehende Haare zu jedem Foto einer Fahrt mit der Achterbahn dazu gehören. Das war immer so und so wird es hoffentlich auch bleiben.

Die wunderbare Mühe wird dann mit einem Schnappschuss belohnt, bei dem der Fahrgast maximal schlecht getroffen – und doch überglücklich ob des Fotos ist. Nicht so im Heide Park Soltau, zumindest nicht in der ohnehin schwierigen Corona-Saison 2021.

Im Freizeitpark in Niedersachsen sind Fotos dieser Art laut einem Bericht von BILD streng reglementiert. Wer bei der Fahrt mit der Achterbahn und somit im Moment der Aufnahme keine Corona-Maske trägt, schaut in die bekannte Röhre und bekommt sein Foto nicht ausgehändigt.

Die Kommunikation scheint zudem ein klein wenig mangelhaft, da die Besucher von dieser „Regel“ nichts wissen: Sie stellen sich an den Ausgang des zweitgrößten Freizeitpark Deutschlands, hoffen auf ihr ganz persönliches Achterbahn-Foto und bekommen dieses mit einem Verweis auf die fehlende Maske nicht ausgehändigt. Enttäuscht treten sie dann die Rückreise an und fragen sich, wer sich diese wunderbar logische Corona-Regel ausgedacht hat.

Sobald ein Familienmitglied seinen medizinischen Mund-Nasen-Schutz nicht trägt, wird die Aufnahme unwiederbringlich gelöscht – und wenn’s nur die Kinder sind, denen die Maske in der Wildwasserbahn heruntergerutscht ist. Dass Corona-Aerosole im Freien keine Infektionsgefahr darstellen? Egal. Verhandeln zwecklos. Viele Besucher versuchen es am vergangenen Samstag trotzdem, flehen die Mitarbeiter geradezu an, eine Ausnahme zu machen – immer ohne Erfolg.

Viele Besucher tragen ihre Maske wie vorgeschrieben in den Warteschlangen und nehmen sie ab, sobald sich das Fahrgeschäft in Bewegung setzt. Ein Regelverstoß, den der Park ahndet, indem er die Herausgabe der Fotos verweigert. Das erfahren viele Besucher aber erst am Ausgang. Sichtbare Hinweise auf die Disziplinierungsmaßnahme gibt es vorher kaum.

Themenseite: Informationen zum Heide Park Gutschein

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.



www.movieparkholidays.de
Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments