Heide Park: Plastik-Trinkhalme werden aus Park verbannt

Heide Park: Plastik-Trinkhalme werden ab 2019 aus Freizeitpark verbannt.

0
35
Heide Park Soltau Gutschein

Der Freizeitpark Heide Park geht mit gutem Beispiel voran. Merlin Entertainments hat angekündigt, bereits vor Inkrafttreten des EU-Verbots ab 2021 auf Plastik-Trinkhalme verzichten zu wollen. Einweg-Geschirr aus Plastik soll ebenfalls schon in der kommenden Saison 2019 durch Pendants aus Holz ersetzt werden.

Das EU-Parlament hat sich am 18. Dezember 2018 darauf geeinigt, ab 2021 ein weitreichendes Verbot für Einwegplastik umzusetzen. Die Zustimmung der Mitgliedsstaaten steht zwar noch aus, gilt jedoch als reine Formsache. Merlin Entertainments will nicht warten, schon 2019 wird es in dem deutschen Freizeitpark kein Plastik-Geschirr mehr geben.

Heide Park verzichtet auf Plastik-Geschirr

Merlin Entertainments schreibt zu der Entscheidung: „Norddeutschlands größter Freizeitpark verzichtet schon ab dem kommenden Jahr auf Strohhalme aus Plastik – der Umwelt zuliebe. Große und kleine Abenteurer erhalten auf Wunsch ab sofort einen Strohhalm aus Papier.

Dies gilt sowohl für den eigentlichen Freizeitpark als auch die Gastronomie im zum Resort gehörigen Abenteuerhotel und dem Holiday Camp“, so der Heide Park in einer Pressemitteilung. „Außerdem soll als Pilotprojekt das vorhandene Plastik-Geschirr durch Einweg-Geschirr aus Holz ersetzt werden.“ Der Freizeitpark begeht seinen Saisonstart am 6. April 2019. Fans können sich auf das Comeback der legendären Holzachterbahn „Colossos“ freuen.

Unsere Themenseite bietet bei Interesse eine Fülle weiterer Informationen zu dem herrlichen Freizeitpark.

PS: Werde Fan unser Facebook-Seite

Bewertung
avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: