Freizeitpark und Hund: In welchen Parks sind Hunde erlaubt?

In welchen Parks sind Hunde erlaubt? Gibt es spezielle Hundeparks?

 -  Empfehlung
Freizeitpark und Hund: In welchen Parks sind Hunde erlaubt?

Freizeitpark und Hund: In welchen Parks sind Hunde erlaubt? Gibt es spezielle Hundeparks? Was müssen Freunde von Fellnasen beachten? Welcher Freizeitpark erlaubt Vierbeiner? Wie sieht es mit dem Thema Phantasialand Hund aus? Viele wichtige Fragen, die sicherlich zahlreiche Hundebesitzer immer mal wieder beschäftigen. Hundehalter lieben ihre treuen Freunde und möchten mit diesen daher auch liebend ihre Freizeit verbringen. Outdoor-Aktivitäten stellen dabei zumeist kein Problem dar, soll es aber in den Zoo oder in einen Freizeitpark geben, kann es Regeln oder sogar Verbote geben.

Der vorliegende Artikel stellt daher die deutschen Freizeitparks vor, in denen Hunde ausdrücklich erlaubt sind. Natürlich gibt es aber Regeln, an die sich Hundefreude halten sollten, aber das versteht sich ja eigentlich von selbst. Und nein, ein Hund gleich welcher Größe im Free-Fall-Tower „Highlander“ im Hansa-Park an der Ostsee ist nicht möglich und auch von Fahrten mit der Achterbahn Colossos – Kampf der Giganten im Heide Park Soltau sollte abgesehen werden.

Freizeitpark und Hund: In welchen Parks sind Hunde erlaubt?

Vergnügungsparks und Freizeitparks haben zum Start der Sommersaison Anfang April des Jahres stets einen starken Zulauf. Familien mit Kindern stürmen die Erlebnisparks im Umland und erleben in diesen herrliche Zeiten. Was natürlich die Frage nach den vierbeinigen Freunden aufwirft: Gibt es Freizeitparks, in denen der Hund erlaubt ist? Gibt es spezielle Hundeparks? Und wie es eigentlich mit Hundepensionen oder Hundebetreuung bei bekannten Freizeitzielen aus?

Was viele Hundebesitzer kaum für möglich halten: Zahlreiche Erlebnisparks erlauben Hunde – natürlich an der Leine und mit ausreichend Abstand zu anderen Besuchern und Vierbeinern. Raufende Hunde im Freizeitparks will verständlicherweise niemand sehen, und das lässt sich ja auch mit Aufmerksamkeit und Verantwortung vermeiden. Die nachfolgende Liste erhebt zwar keinen Anspruch komplett zu sein, zeigt aber doch einen Großteil der deutschen Erlebnispark und deren Einlassregeln für Hunde. Als Hinweis der Redaktion sei angemerkt, dass so gut wie alle großen deutschen Freizeitparks in der Leine erlauben. Einzige Ausnahme ist das Legoland Deutschland, wo Hunde explizit nicht erwünscht sind.

Deutsche Freizeitparks in denen Hunde erlaubt sind

• Europa-Park
• Hansa-Park
• Heide Park
• Filmpark Babelsberg
• Belantis
• Rastiland
• Phantasialand
• Fort Fun Abenteuerland
• Schwaben-Park
• Dinosaurier-Park Münchehagen
• Erlebnispark Hexenwasser
• Freizeitpark Lochmühle
• Allgäu Skyline Park
• Karls Erlebnis-Dorf
• Wiener Prater
• Bavaria Filmstudio
• Ritter Rost Magic Park Verden
• Traumland auf der Bärenhöhle
• Erlebnispark Tripsdrill
• Freizeitpark Plohn
• Abenteuerpark Kulturinsel Einsiedel
• Erlebnispark Schloss Thurn
• Eldorado Templin
• Erlebnispark Ziegenhagen
• Erlebnispark Steinau
• Freizeitpark Ruhpolding
• Kurpfalz-Park
• AbenteuerPark Potsdam
• Erlebnispark Minimundus
• Erfahrungsfeld der Sinne
• Familienpark Funny-World
• Erlebniswelt Steinzeichen
• Erse-Park Uetze

Freizeitpark und Hund: Einlassregeln für Hundehalter

Europa-Park mit Hund

Europa-Park Hunde erlaubt? Hunde dürfen, an der Leine geführt, mit in den Park. Ausgenommen sind hier die sogenannten Listenhunde/Kampfhunde. Das Mitführen der Hunde in den Fahr-Attraktionen und Shows, sowie in manchen Gastronomiebetrieben ist nicht erlaubt. Ein Hundeset gibt es für Hundebesitzer kostenlos an der Kontrolle am Haupteingang. Außerdem befinden sich 15 Hundetankstellen im Park verteilt.

Hansa-Park mit Hund

Hansa-Park Hunde erlaubt? Grundsätzlich sind Hunde im Park erlaubt. Allerdings ist es nicht empfehlenswert sie auch mit in den Park zu nehmen. Besucher sollten allerdings bedenken, dass Hunde den ganzen Tag über kurz an der Leine gehalten werden müssen, immer ausreichend Abstand zu Kindern und anderen Gästen eingehalten werden muss, die Tiere ständig beaufsichtigt werden müssen und last but not least, ein Freizeitparkbesuch insbesondere während der Hauptsaison für die Tiere meistens ein bedeutender Stressfaktor ist. Sollte es eine Möglichkeit geben, den Hund während des Besuchs anderweitig unterzubringen, bittet der Park darum, diese zu nutzen.

Heide Park mit Hund

Heide Park Hunde erlaubt? Hunde dürfen gemäß Parkordnung kostenlos mit in Park. Aus Sicherheitsgründen dürfen Besucher ihn nicht in Fahrgeschäfte oder Shows mitnehmen. Hygienebeutel erhalten sie im Service Center. Hunde sind zu jeder Zeit an der Leine zu führen. Hunde im Auto zu lassen ist nicht gestattet. Die Security macht Kontrollgänge auf dem Parkplatz. Sollte sich in einem Auto ein Hund befinden, sind die Mitarbeiter angehalten die Polizei zu informieren.

Filmpark Babelsberg mit Hund

Filmpark Babelsberg Hunde erlaubt? Hunde sind auf dem gesamten Gelände an der Leine zu führen. Zu Führungen oder Attraktionen in geschlossenen Gebäuden, die entsprechende Geräuschkulissen haben (U-Boot, Abenteuersimulator, 4D-Actionkino, XD Motion Ride) und zur Westernshow sind Hunde nicht zugelassen.

Belantis mit Hund

Belantis Hunde erlaubt? Hunde dürfen mitgebracht werden, wenn sie an der Leine gehalten werden. Im Interesse aller Freizeitparkbesucher ist vom Hundebesitzer an der Kasse ein Hundeset zu kaufen. Hunde müssen stets beaufsichtigt werden. In den Shows oder Fahrattraktionen sind keine Hunde zugelassen. Gefährliche Hunde dürfen aus Rücksichtnahme auf andere Freizeitparkbesucher nicht mitgeführt werden.

Rasti-Land mit Hund

Rasti-Land Hunde erlaubt? Hunde sind im Rasti Land erlaubt und das Beste ist, Hunde zahlen keinen Eintritt! Halter behalten den Hund während des Besuchs an der Leine. Natürlich dürfen die Hunde nicht mit in die Attraktionen genommen werden.

Phantasialand mit Hund

Phantasialand Hunde erlaubt? Im Freizeitpark und in Parkrestaurants sowie dem Hotel Ling Bao sind Hunde erlaubt. Hunde sind im gesamten Park an der Leine zu führen. Der Park kann jederzeit zum Spazieren gehen im nahe gelegenen Forst verlassen und wieder betreten werden. Das Mitführen von Hunden auf dem gesamten Gelände von Smokey’s Digger Camp und den Wohnmobilplätzen ist nicht gestattet.

Fort Fun Abenteuerland mit Hund

Fort Fun Abenteuerland Hunde erlaubt? In der schönen Sauerländer Berglandschaft des Freizeitparks sind Hunde herzlich willkommen. 
Diese sind, in Rücksicht auf andere Gäste, an der Leine zu führen. Hundehalter zahlen für ihren Hund keinen zusätzlichen Eintritt. Hunde sind zudem auch in den Blockhütten, im Davy Crockett Camp, willkommen.

Schwaben-Park mit Hund

Schwaben-Park Hunde erlaubt? Hunde sind im Schwabenpark an der Leine erlaubt. Hundehalter werden gebeten Hundekotbeutel mitzubringen. Wassernäpfe sind im Park vorhanden. In der Gaststätte sind Hunde ebenso willkommen. Hunde bezahlen keinen Eintritt im Park. In den Fahrgeschäften sind Hunde selbstverständlich verboten. In den Shows sind Hunde ebenfalls nicht erlaubt.

Dinosaurier-Park Münchehagen mit Hund

Dinosaurier-Park Münchehagen Hunde erlaubt? Ein Besuch im Dinopark Münchehagen mit Hund ist kein Problem, Hunde sind willkommen. Die Fellnasen müssen an der Leine geführt werden. Hundehalter sollen eigene Hundekotbeutel mitbringen. In allen Restaurants im Park sind Hunde ebenfalls willkommen.

Erlebnispark Hexenwasser mit Hund

Erlebnispark Hexenwasser Hunde erlaubt? Hunde sind erlaubt. Hundehalter sollten allerdings beachten, dass Hunde immer mal wieder von den Hexen verhext werden und dann wie Fisch oder Schwein aussehen. Das passiert natürlich nicht, wenn Tierfreunde ihren Hund an der Leine führen und immer gut auf ihn aufpassen.

Freizeitpark Lochmühle mit Hund

Freizeitpark Lochmühle Hunde erlaubt? Fellnasen sind erlaubt, müssen allerdings natürlich an der Leine geführt werden. Ein Verlassen der Gehwege ist nicht gestattet. Der Parkzutritt wird nur mit Hundetoilette gestattet, die an der Parkkasse erhältlich sind. Hundehalter sollen ausreichend Abstand zu Kindern und anderen Tieren einhalten.

Allgäu Skyline Park mit Hund

Allgäu Skyline Park Hunde erlaubt? Hunde sind willkommen. Der Skyline Park ist auch für Hundehalter schon deshalb ein beliebtes Ausflugsziel, weil er auf einer Fläche von 35 Hektar als grüne Oase gestaltet ist. So findet sich im Hochsommer immer ein von Bäumen beschatteter Weg und natürlich steht auch überall Wasser für Vierbeiner bereit.

Karls Erlebnis-Dorf mit Hund

Karls Erlebnis-Dorf Hunde erlaubt? Egal ob Dobermann, Bulldogge, Pudel oder Zwergspitz, im Freizeitpark bei Karls ist jeder Hund, egal welcher Hunderasse herzlich willkommen und erlaubt. Jedes Karls Erlebnis-Dorf ist ein hundefreundlicher Freizeitpark und ist perfekt für einen Tagesausflug mit Hund geeignet.

Wiener Prater mit Hund

Wiener Prater Hunde erlaubt? Hunde sind an der Leine willkommen. Außerdem steht eine rund 300.000 Quadratmeter große Auslaufzone im anschließenden Park zur Verfügung.

Bavaria Filmstudio mit Hund

Bavaria Filmstudio Hunde erlaubt? In der Bavaria Filmstadt sind Hunde herzlich willkommen. Das Mitführen von Hunden an der Leine ist während der Filmstadt Führung erlaubt. Im 4D Kino dürfen Hunde leider nicht mitgeführt werden.

Ritter Rost Magic Park Verden mit Hund

Ritter Rost Magic Park Verden Hunde erlaubt? Hunde sind im Park ausdrücklich erlaubt, müssen aber jederzeit an der Leine geführt werden. Das Mitbringen anderer Haustiere ist nicht gestattet.

Traumland auf der Bärenhöhle mit Hund

Traumland auf der Bärenhöhle Hunde erlaubt? Hunde an der Leine dürfen gerne mitgebracht werden. Hunde sind im Restaurant erlaubt. Hundekotbeutel bitte selbst mitbringen.

Erlebnispark Tripsdrill mit Hund

Erlebnispark Tripsdrill Hunde erlaubt? Hunde sind im Erlebnispark willkommen, müssen aber an der Leine geführt werden. Sie sind während des gesamten Parkbesuchs von ihrem Halter oder einer Vertrauensperson zu beaufsichtigen. Zudem gilt die Polizeiverordnung über das Halten gefährlicher Hunde (Kampfhundeverordnung). Im Wildparadies sind Hunde grundsätzlich nicht erlaubt. Zu den Fahrattraktionen und zu besonders gekennzeichneten Bereichen des Parks haben Hunde keinen Zutritt. Für die Hunde muss in Tripsdrill am Eingang ein Hunde-Hygiene-Set erworben und mitgeführt werden.

Freizeitpark Plohn mit Hund

Freizeitpark Plohn Hunde erlaubt? Hunde sind im Parkgelände willkommen, jedoch an der Leine zu führen und in Attraktionen nicht zugelassen.

Abenteuerpark Kulturinsel Einsiedel mit Hund

Abenteuerpark Kulturinsel Einsiedel Hunde erlaubt? Hunde an der Leine sind auf der Kulturinsel willkommen, wenn Hundehalter für 2 Euro eine Hundetüte an der Trollpforte erwerben.

Erlebnispark Schloss Thurn mit Hund

Erlebnispark Schloss Thurn Hunde erlaubt? Hunde dürfen an der Leine mitgebracht werden. Um die Sauberkeit im Park sicherzustellen, ist der Kauf einer Hundetüte um Preis von 1 Euro Pflicht. Für Hunde, die aufgrund ihrer Rassenzugehörigkeit zu den Listenhunden (Kategorie 1 und 2) gezählt werden, gilt auf dem gesamten Gelände ausnahmslos eine Maulkorbpflicht.

Eldorado Templin mit Hund

Eldorado Templin Hunde erlaubt? Hunde sind willkommen und an der Leine erlaubt.

Erlebnispark Ziegenhagen mit Hund

Erlebnispark Ziegenhagen Hunde erlaubt? Folgsame und ruhige Hunde an der kurzen Leine und mit Hundetoilette sind willkommen. Eine Hundetoilette erhalten Besucher gratis am Eingang. Wasser erhalten sie am Eingang und auf der Cafeterrasse. Leinen- und Reinigungspflicht gilt für Park und Parkplätze.

Erlebnispark Steinau mit Hund

Erlebnispark Steinau Hunde erlaubt? Folgsame Hunde dürfen auf den Gehwegen an der kurzen Leine mit in den Park und müssen ständig beaufsichtigt werden. Ein Reinigungs-Set ist an der Kasse zu erwerben. Komplettes Hundeverbot gilt auf Spiel- & Sandplätzen, Liegewiesen, Streichelzoo und Fahrgeschäften.

Freizeitpark Ruhpolding mit Hund

Freizeitpark Ruhpolding Hunde erlaubt? Hunde sind im Park erlaubt. Im Park herrscht Leinenpflicht. Hunde dürfen nicht in Fahrgeschäfte und dürfen nicht ohne Aufsicht angebunden werden.

Kurpfalz-Park mit Hund

Kurpfalz-Park Hunde erlaubt? Hunde dürfen im Kurpfalz-Park an der Leine mitgeführt werden. Hunde in den Fahrgeschäften, den Spielplätzen und dem Greifvogelgelände sind nicht erlaubt.

AbenteuerPark Potsdam mit Hund

AbenteuerPark Potsdam Hunde erlaubt? Hunde sind gerne gesehene Gäste, müssen aber natürlich an der Leine gehalten werden.

Erlebnispark Minimundus mit Hund

Erlebnispark Minimundus Hunde erlaubt? Hunde sind herzlichst willkommen und können tolle Auslaufmöglichkeiten sowie einen Badeteich für Vierbeiner genießen.

Erfahrungsfeld der Sinne mit Hund

Erfahrungsfeld der Sinne Hunde erlaubt? Hunde sind auf dem Gelände erlaubt, wenn sie an der Leine geführt werden und Rücksicht auf andere Besucher und die Tiere im Erfahrungsfeld genommen wird.

Familienpark Funny-World mit Hund

Familienpark Funny-World Hunde erlaubt? Hunde sind herzlich willkommen, sofern sie an der Leine geführt werden. In den Räumlichkeiten der Gastronomie, sowie in den Fahrgeschäften und der Indoorhalle sind Hunde nicht erlaubt. Der Parkzutritt ist nur mit Kotbeutel gestattet.

Erlebniswelt Steinzeichen mit Hund

Erlebniswelt Steinzeichen Hunde erlaubt? Das Mitführen von Hunden an der Leine ist erlaubt.

Erse-Park Uetze mit Hund

Erse-Park Uetze Hunde erlaubt? Hunde sind willkommene Gäste, müssen aber an der kurzen Leine geführt werden. Gefährliche Hunde im Sinne des niedersächsischen Gesetzes über das Halten von Hunden haben keinen Zutritt zum Park. Zu Fahrgeschäften und den besonders gekennzeichneten Bereichen des Parks haben Hunde keinen Zutritt. Hundekot ist aufzunehmen. Andere Haustiere dürfen nicht mitgebracht werden.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments