Freizeitpark Tivoli Friheden: Attraktion „Himmelrum“ offiziell eröffnet

Der Freizeitpark Tivoli Friheden bietet Besuchern ab sofort eine weitere Attraktion.

0
1
Freizeitpark Tivoli Friheden: Attraktion „Himmelrum“ offiziell eröffnet

Der Freizeitpark Tivoli Friheden bietet seinen Besuchern ab sofort eine zusätzliche Attraktion: Mit „Himmelrum“ wurde ein neues Fahrgeschäft eröffnet. Normal kann jeder, auf dem Kopf eher nicht: „Himmelrum“ stellt mutige Fahrgäste in einer Höhe von 24 Metern buchstäblich auf den Kopf. Das öffnet eine ganz neue Perspektive.

Das Fahrgeschäft vom Typ „Loop Fighter“ stammt von dem italienischen Hersteller Technical Park. Fahrgäste nehmen in einer von insgesamt vier Gondeln Platz, die an langen Metallarmen befestigt sind. Nomen est omen, der Nervenkitzel besteht in mehreren Loopings, bei denen eine Höhe von maximal 24,5 Metern erreicht wird.

Tivoli Friheden mit neuer Kinder-Attraktion

Damit aber nicht genug, für zusätzliche Adrenalinschübe sorgen die Gondeln selbst, die sich ebenfalls überschlagen können. Durch die mehrere Bewegungen werden außerordentlich kuriose Fahrpositionen erzielt. Laut Hersteller können Fahrgeschäfte vom Typ „Loop Fighter“ theoretisch 17 Überschläge pro Minute ermöglichen.

Aufgrund der hohen Belastung für den Körper und das Sicherheitssystem müssen Fahrgäste eine Körpergröße von mindestens 1,40 Metern aufweisen, um mitfahren zu dürfen. „Himmelrum“ ersetzt die Überkopf-Attraktion „Pegasus“, die den Freizeitpark Ende Saison 2019 verlassen hat.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments