Freizeitpark Liseberg: Wintersaison 2020 2021 wegen Corona abgesagt

Der Freizeitpark Liseberg darf nicht zur Wintersaison 2020 2021 öffnen.

0
12
Liseberg Gutschein

Der Freizeitpark Liseberg darf nicht zur Wintersaison 2020 2021 öffnen. Damit ist der größte Freizeitpark Schwedens erstmals in seiner langjährigen Geschichte das ganze Jahr über geschlossen. Grund für die monatelange Zwangsschließung sind die Coronakrise und die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie. Freizeitparks in Schweden dürfen aufgrund der Pandemie bereits seit Monaten nicht öffnen, was zahlreiche Betreiber an den Rand des Ruins bringt.

„Wir hätten bereits jetzt Informationen darüber benötigt, von der Verordnung ausgenommen zu werden, um Zeit zu haben, den Park auf eine Weihnachtseröffnung vorzubereiten. Wenn sich die Untersuchung von Ausnahmen weiter verzögert, sehen wir keine Gelegenheit mehr, die Weihnachtszeit durchzuführen.“, erklärte Andreas Andersen, CEO von Liseberg. „Wir werden einen kleineren Bereich des Parks thematisieren, damit die Gäste für Weihnachten in der Gastronomie eine passende Atmosphäre erhalten, aber andere Gäste werden wir dieses Jahr leider nicht empfangen können.“, ergänzte Andersen.

Mit der Entscheidung ist Liseberg erstmals in seiner fast 100-jährigen Geschichte das ganze Jahr über geschlossen. Mehr als 100 Mitarbeitern musste bereits gekündigt werden und den etwa 2.500 Saisonarbeitern konnte keine Arbeit gegeben werden.

„Wir versuchen, die Klage anzupassen und führen auch einen konstruktiven Dialog mit der Regierung über eine Entschädigung. Aber der Deal ist nicht nur mit Liseberg. Ein Göteborg ohne offenes Liseberg hat enorme Konsequenzen für die gesamte Handels- und Tourismusbranche der Stadt.“, erklärt der Geschäftsführer des Freizeitparks. Unterdessen bereitet sich der Park auf die saisonale Eröffnung in der kommenden Saison 2021 vor. Die Arbeiten an der geplanten Erweiterung nach Süden mit einem Themenhotel und einem Indoor-Wasserpark, werden fortgesetzt.

• Themenseite: Informationen zu dem herrlichen Freizeitpark

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments