Freizeitpark Efteling: Themenfahrt „Symbolica“ wird erweitert

Themenfahrt „Symbolica“ erhält neue interaktive Szene.

0
37
Efteling Symbolica

Der Freizeitpark Efteling in den Niederlanden will seine neue Themenfahrt „Symbolica“ um eine weitere interaktive Szene sowie Figuren des Hofdieners erweitern. Dazu will der niederländische Themenpark eine komplett neue Attraktion in die vorhandene Attraktion integrieren. Fahrgäste sollen dann künftig auf den königlichen Hofdiener „O.J. Punctuel“ treffen, der auch in Form verschiedener Figuren an verschiedenen Stellen der Anlage in Erscheinung treten wird.

Die Themenfahrt „Symbolica“ bietet drei unterschiedliche magische Touren durch die Gemächer im prunkvollen Palast von König Pardulfus. Hofdiener Punctuel ist für Begrüßung und Benimmregeln zuständig, wird jedoch von Efteling-Maskottchen „Pardoes“ gerne mal unterbrochen.

Efteling erweitert Themenfahrt „Symbolica“

Efteling Symbolica
Das Botanikum in Symbolica | © Efteling

Das Maskottchen schnappt dem Hofdiener quasi die Besucher vor der Nase weg, womit Punctuel eigentlich überhaupt nicht einverstanden ist. Dies wird bei der neuen Erweiterung nun in Szene gesetzt. Sobald die Fahrgäste auf den drei Touren „Schatten Boudoir“, „Muziek Salon“ oder „Helden Kabinet“ fahren, soll der Diener auftauchen und die Gäste an die Regeln erinnern.

Dazu wird laut Freizeitpark in jedem der drei Räume eine entsprechende Figur von ihm aufgebaut. Wollen sich Gäste vor dem übereifrigen Hofdiener in Sicherheit bringen, reicht eine Betätigung einer entsprechenden Taste auf dem Armaturenbrett der Fahrzeuge. Das niederländische Online-Portal Looopings.nl will in Erfahrung gebracht haben, dass die Figuren bereits ab Montag, den 9. Dezember 2019, bestaunt werden können.

• Themenseite: Informationen zum Efteling Gutschein

• Bewertung für den Freizeitpark abgeben

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.

Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments