Filmpark Babelsberg: Lummerland Pfingsten 2019 geöffnet

Filmpark Babelsberg: Lummerland Pfingsten 2019 für Besucher geöffnet.

0
50
Filmpark Babelsberg Lummerland

Der Filmpark Babelsberg öffnet Pfingsten 2019 sein beliebtes Lummerland. Kleine und große Besucher können nach Ende der Dreharbeiten eine echte Kinofilm-Kulisse besuchen. 53 Tage hat es gedauert, doch nun sind die Dreharbeiten zu „Jim Knopf und die Wilde 13“ abgeschlossen.

Die Verfilmung des Bestsellers von Michael Ende gehörte zu den Höhepunkten in diesem Jahr. Ende gut, alles gut, ab Samstag, den 8. Juni 2019, ist die Insel Lummerland wieder für Besucher geöffnet. Der Drehort kann im Rahmen der „Filmset-Tour“ erkundet werden. Der Kinostart des zweiten Jim-Knopf-Films erfolgt im Oktober 2020.

Filmpark Babelsberg öffnet das Lummerland

Die Führung kommt mit jeder Menge Insiderwissen, das die Guides gerne teilen. Wo ist das Schloss von König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte? Gibt es Emma zweimal und wo ist eigentlich das weite Meer geblieben, über das Jim Knopf einst auf die Insel kam? Die Kulissen können noch bis Herbst 2020 besichtigt werden.

Das Beste: Die Reise in die Welt der Kindheitsträume inklusive Blick auf den Bahnhof, den Laden der Frau Waas, das Haus von Herrn Ärmel und Emma in ihrem Lokschuppen ist im Eintrittspreis des Filmparks enthalten. Laut Medienberichten soll auch dieses Mal ein kleiner Wasser-Effekt im Set versteckt worden sein.

• Themenseite: Informationen zum Filmpark Babelsberg Gutschein

• Bewertung für den Filmpark Babelsberg abgeben

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook folgen und unsere Handy App laden.

avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: