Europa-Park: St. Martinstag 2022 mit besonderen Feierlichkeiten

Europa-Park hat St. Martinstag mit besonderen Aktionen und Laternenumzug für Kinder gefeiert.

Europa-Park: St. Martinstag 2022 mit besonderen Feierlichkeiten

Europa-Park: Deutschlands größter Freizeitpark hat den St. Martinstag mit besonderen Aktionen inklusive einem Laternenumzug für Kinder gefeiert. Familien mit Kindern konnten am Sankt-Martins-Wochenende 2022 im Pavillon im Themenbereich „Frankreich“ kreative Laternen mit Motiven der beliebten Charaktere Ed Euromaus, Edda Euromausi und Snorri basteln.

Danach bestand die Möglichkeit, die „Ed’s HALLOWinter Parade“ mit den bunten Lichtern zu begleiten. Die HALLOWinter Parade steht für einen außergewöhnlichen Mix von schaurig-schönen Gestalten aus der Halloweenzeit und zauberhaften Figuren, die die Winterzeit ankündigen.

Europa-Park feiert den St. Martinstag 2022

Die kleinen Europa-Park-Fans konnten Ed und seinen Freunden den Weg durch die mit Kürbisfiguren und leuchtenden Geschenken dekorierten Themenbereiche leuchten und konnten als Belohnung den Abend mit Weckmännern und einem Getränk ausklingen lassen.

Bei HALLOWinter können Besucher noch bis zum 25. November 2022 eine Kombination aus zwei Saisons erleben: Halloween und Winter. Ab dem 26. November startet dann die klassische Wintersaison und dauert bis einschließlich 8. Januar 2023. Ausnahmen sind einzig der 24. und 25. Dezember 2022. Vom 13. bis 15. Januar 2023 empfängt der Freizeitpark ebenfalls Besucher. Der Europa-Park Saisonstart 2023 ist für den 26. März 2023 vorgesehen.

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook und Instagram folgen oder unsere Handy App laden.


Anmelden
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments