Europa-Park: Skandinavien eröffnet am 23. Juli 2019

Europa-Park: Skandinavien eröffnet offiziell am 23. Juli 2019.

0
99
Europa-Park Roland Mack

Der Europa-Park in Rust wird seinen Skandinavischen Themenbereich im Ende Juli 2019 neu eröffnen. Der offizielle Termin wurde nun bekanntgegeben. Der Themenbereich wurde bei einem Großbrand im Jahr 2018 komplett zerstört. Nachdem sich Rauch und erster Schock verzogen hatten, kündigte die Unternehmerfamilie Mack umgehend an, den Bereich neu aufbauen zu wollen. Seitdem wird mit Hochdruck an der Wiedereröffnung gearbeitet.

Zuerst wurde Ende Mai 2019 als Termin angepeilt, dann Ende Juni 2019. „Jetzt ist es offiziell“, schreibt Deutschlands größter Freizeitpark jetzt auf sozialen Netzwerken. „Der Skandinavische Themenbereich wird am 23. Juli 2019 feierlich wiedereröffnet.“

Europa-Park: Skandinavien eröffnet am 23. Juli 2019

Europa-Park Skandinavisches Dorf
So soll das Skandinavische Dorf eines Tages aussehen.

Besucher müssen sich jedoch vermutlich nicht mehr so lange gedulden. Eine „Pre-Opening-Phase“ soll schon am 5. Juli 2019 starten. Bei der „Vorab-Öffnung“ kann es noch zu einigen Einschränkungen kommen – der Flair des Themenbereichs sollte aber bereits vorhanden sein. Der Freizeitpark verspricht „eine spannende Erkundungstour durch die nordische Kultur“ und bedankt sich bei seinen vielen Fans für ihre Geduld.

Im kommenden Jahr soll dann die ebenfalls durch das Feuer zerstörte Themenfahrt „Piraten in Batavia“ ihr Comeback feiern. Mitte Juni 2019 wurde mit der Eisdiele „Is Huset“ schon ein kleiner Teil von Skandinavien eröffnet. Im Herbst 2019 soll mit „Snorri Touren“ eine neue Themenfahrt für Familien mit Kindern folgen.

• Beitrag: Rulantica – Informationen zu Eintrittspreisen

• Beitrag: Neuer skandinavischer Themenbereich

• Bewertung für den Europa-Park abgeben

TIPP: Nichts mehr verpassen! Kostenlosen Newsletter bestellen, uns auf Facebook folgen und unsere Handy App laden.

Startseite mit Gutschein Angeboten

avatar
  Anmelden  
Benachrichtige mich zu: